Dell präsentiert neue Security-Lösungen für KMU Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.09.2010 Bernhard Haluschak*

Dell präsentiert neue Security-Lösungen für KMU

Dell erweitert sein Portfolio an Sicherheitslösungen. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen bietet der Hersteller jetzt neue Sicherheits- und Management-Appliances, eine neue Endpunkt-Sicherheitssoftware sowie diverse Sicherheits-Dienstleistungen.

Im Umfeld der Netzwerk-Sicherheit bietet Dell die J-SRX-Services-Gateways mit UTM-Technologie von Juniper Networks an. Zu den Features der Security-Appliance gehören laut Hersteller Firewall, VPN, Intrusion Prevention, Anti-Spam, Anti-Virus und Webfilter-Technologie. Die Dell J-SRX Services Gateways soll einfach zu bedienen sein und sich ur Absicherung der Zweigstellenstandorte von dezentral aufgestellten Unternehmen eignen.

Die neue Management-Appliance Dell KACE K1000 bietet Funktionen zur Endpoint-Protection wie Vulnerability Assessment und die Beseitigung von Sicherheitslücken durch Patch Management sowie Life-Cycle-Management-Funktionalitäten einschließlich System-Inventur, Helpdesk und Application Deployment.

Darüber hinaus offeriert Dell die Trend Micro for Worry-Free Business Security Services. Die Sicherheitssoftware kann auf Dell-Systemen zum Schutz vor Viren, POP3-Spam und Spyware vorinstalliert werden. Mit dem Feature URL-Filtering soll der Zugriff auf risikobehaftete Webseiten unterbunden werden. Die Services sollen in der Cloud zur Verfügung gestellt werden, das heißt, von Trend Micro gehostet und regelmäßig mit neuen Bedrohungsdaten des Trend Micro Smart Protection Network aktualisiert werden. Zusätzlich will Dell im Bereich Security Services in Kooperation mit SecureWorks Services anbieten, wie 24/7 Security Monitoring, Management von Firewalls und Security-Devices, Security Assessments und Web Application Scanning.

Die Dell J-SRX Services Gateways, die Management-Appliance Dell KACE K1000 und die Trend Micro for Worry-Free Business Security Services sind ab sofort direkt über Dell oder die Channel-Partner erhältlich. Die Dell Security Services von SecureWorks sollen in Teilen Europas Ende 2010 verfügbar sein.

* Bernhard Haluschak ist Redakteur des deutschen Tecchannel.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: