Digitale Agenda für Europa: Informationssicherheitshandbuch 3.0 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.12.2010 Edmund E. Lindau

Digitale Agenda für Europa: Informationssicherheitshandbuch 3.0

Die Informationssicherheitskommission des BKA (NSA – National Security Authority) des Bundeskanzleramtes hat das österreichische Informationssicherheitshandbuch komplett überarbeitet und in der Version 3.0 in XML-Form online (www.sicherheitshandbuch.gv.at) neu aufgelegt.

Aufbau und Inhalt orientieren sich nun viel stärker nach internationalen Vorgaben und erleichtern damit die Umsetzung von Vorgaben aus der ISO/IEC 27000 Normenreihe. Dazu wurden Maßnahmenbausteine entwickelt, die sowohl von der öffentlichen Verwaltung als auch der Wirtschaft zielgruppenorientiert und einfach verwendet werden können. Der Aufbau des neuen Informationssicherheitshandbuchs ermöglicht auch die Berücksichtigung von Querschnittsmaterien nach Vorgabe durch Fachbereiche aus Verwaltung und Wirtschaft.

BKA-Sektionschef Manfred Matzka: »Gemeinsam mit der »Digitalen Agenda« zählt das Sicherheitshandbuch zu einem ganz wichtigen Baustein des IKT-Einsatzes, da dieser als zentrales Anliegen definiert wird. Laufend den neuesten Informations- und Kommunikationstechnologien angepasst, stellt es einen wichtigen Sicherheits-Guide dar, der nachhaltiges Vertrauen schafft.« Dabei nehme das Bundeskanzleramt für den Bereich IKT-Sicherheit eine zentrale Koordinierungsfunktion ein und vernetzte die unterschiedlichen Akteure und Wissensträger. »Nur durch eine gute Kooperation und Vernetzung aller Beteiligten können die neuen Herausforderungen auf dem IKT-Sicherheitssektor bewältigt werden,« so Matzka. Was die Informationssicherheit des öffentlichen Sektors in Österreich betreffe, so sei das Sicherheitsbewußtsein in hohem Maße gegeben. Nicht zuletzt auch durch laufende Schulungen und einer engen Kooperation des govCert mit den CERT der Universitäten und der Privatwirtschaft. Gleichzeitig verweist er auch auf die enge internationale Kooperation mit dem deutschen BSI in Bonn und dem Schweizer ISB in Bern.

Gerhard Trost, Leiter des Informationssicherheitsbüros im BKA, sieht gerade in der Privatwirtschaft einen steigenden Bedarf nach Facility Security Clearing Certificates. Sicherheit werde zu einem »allgemeinen Zustand«. Aus diesem Grund werde das Online-Sicherheitshandbuch in Zukunft laufend aktualisiert.

Das Handbuch enthält Sicherheitsempfehlungen für den Umgang mit Informationen, die in Österreich aktuell gültig sind. A-SIT-Chef Manfred Holzbach ergänzt: »Der Inhalt ist umfassend und vollständig, bleibt aber dennoch kompakt und leicht lesbar. Die elektronische Umsetzung in Verbindung mit kontinuierlicher Wartung durch Autorengruppen aus unterschiedlichen Fachbereichen ermöglicht eine Aktualität, die gerade in der Informationsverarbeitung besonders wichtig ist.«

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: