Kroll Ontrack und McAfee kooperieren Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.02.2009 Rudolf Felser

Kroll Ontrack und McAfee kooperieren

Der Anbieter hat McAfee Endpoint Encryption for PC Version 5 zertifiziert.

Verloren gegangene oder - noch schlimmer - von Unbefugten wider gefundene Unternehmensdaten sind immer für eine Negativschlagzeile gut. Unternehmen verschlüsseln deshalb aus Gründen der Datensicherheit zunehmend ihre vertraulichen Daten. Ob diese im möglichen Fall eines Datenverlustes gerettet werden können, hängt aber von der Erfüllung bestimmter Kriterien ab. Anhand dieser hat Kroll Ontrack, Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung, Datenlöschung und Computer Forensik, nun die Verschlüsselungslösung McAfee Endpoint Encryption for PC Version 5 zertifiziert.

Ziel der Kooperation ist es, durch gezielte Aufklärung und Beratung bei der Implementierung der Verschlüsselungssoftware im Ernstfall eine schnelle Datenrettung zu ermöglichen. Bestimmte Funktionen und Einstellungen der Software können die Datenrettung erschweren oder fördern. Sind die festgelegten Kriterien erfüllt, können in Zusammenarbeit mit dem Administrator oder Endanwender die Verschlüsselung aufgehoben und die Daten wiederhergestellt werden. Eine erfolgreiche Zertifizierung gibt dem Kunden folglich Sicherheit, dass im Fall eines Datenverlustes die Daten auf einer verschlüsselten Festplatte gerettet werden können.

Kroll Ontrack hat basierend auf einer Analyse von Verschlüsselungstechnologien acht Zertifizierungskriterien definiert, anhand derer ermittelt werden kann, wie "datenrettungstauglich" eine Verschlüsselungssoftware ist. Die vollständigen Anforderungen sind im Internet unter www.ontrack.de/encryption/ aufgelistet.

McAfee hat seine Verschlüsselungssoftware von Kroll Ontrack prüfen lassen und wurde vom Datenretter mit dem Logo "Data Recovery Certified Software" ausgezeichnet.

Edmund Hilt, Managing Director von Kroll Ontrack, zur Kooperation mit McAfee: "Verschlüsselung bietet sich als effektive Sicherheitsmaßnahme zum Schutz vertraulicher Daten an. Dies gilt besonders für diebstahlgefährdete Endgeräte wie Notebooks oder externe Festplatten. Gehen geschäftskritische Informationen auf diesen Datenträgern verloren, hängt der Erfolg einer Datenrettung davon ab, welche Einstellungen bei der Verschlüsselung vorgenommen wurden. Durch die Kooperation mit McAfee sorgen wir dafür, dass wir im Ernstfall auch bei verschlüsselten Medien die Daten möglichst rasch wiederherstellen können." (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: