Kaspersky Internet Security auf USB-Stick Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.02.2009 Alex Wolschann

Kaspersky Internet Security auf USB-Stick

Kaspersky Lab folgt dem Wandel der Zeit und bietet ab sofort seine Internet Security 2009 auch auf USB-Sticks an.

Der internationale IT-Sicherheitsexperte Kaspersky Lab folgt dem Wandel der Zeit und bietet ab sofort seine Internet Security 2009 auch auf USB-Sticks an. Gerade im Consumer-Bereich erfreut sich der kleine und praktische USB-Stick einer steigenden Beliebtheit. Kaspersky Lab hat diese Entwicklung aufgegriffen und bietet das Flagschiff seiner Produktpalette auf einem 2-GB-Stick zum gleichen Preis wie die Box-Version an. Damit sind Heimanwender bestens vor Cyberattacken jeglicher Art geschützt.

Cybercrime ist längst nicht mehr ein auf Unternehmen begrenztes Problem. Auch private PCs und Notebooks müssen vor Angriffen aus dem Internet geschützt werden, damit Anwendungen wie Home-Banking oder Online-Shopping sicher genutzt werden können. Auch persönliche Daten wie Bilder, Filme oder Musik sind ein lohnendes Ziel für Cyberkriminelle. Ein umfassender Komplettschutz wie Kaspersky Internet Security 2009 ist daher unerlässlich.

"Viele private PC- und Notebook-Nutzer sind sich der Gefahr von Cybercrime für ihre persönlichen Daten und Anwendungen bewusst. Doch gerade im Notebook-Bereich geht der Trend hin zu immer kleineren Geräten. Fehlende CD-ROM-Laufwerke machen Nutzer mittlerweile abhängig von externen Speichermedien", sagt Heiner Bredick, Director Consumer Business bei der Kaspersky Labs GmbH. "Viele scheuen den Kauf von vergleichsweise teuren Laufwerken, was den üblichen Weg der Installation neuer Programme auf CD erschwert. Datenträger wie die günstigen USB-Sticks treten daher immer mehr in den Vordergrund. Unser Angebot ist gerade für mobile Anwender ideal, da ein einfaches Installieren direkt vom Wechselträger möglich ist."

Das Programm auf dem USB-Stick unterscheidet sich weder in Inhalt noch Umfang von seinem Pendant auf CD. Das Programm bietet optimalen Rundum-Schutz vor Viren und Trojanern sowie allen anderen Internet-Bedrohungen. Zusätzlich bietet Kaspersky Internet Security auf USB-Stick einen zusätzlichen Mehrwert: Der hochwertige 2-GB-Wechseldatenträger kann nach der Installation der Schutzsoftware als Speichermedium genutzt werden.

Kaspersky Internet Security 2009 auf USB-Wechselträger ist ab sofort im Handel für 39,95 Euro verfügbar.

 

 

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: