Herba Chemosan schützt Online-Bestellsystem mit Airlock Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.03.2009 Oliver Weiss

Herba Chemosan schützt Online-Bestellsystem mit Airlock

Der Pharmagroßhändler Herba Chemosan hat sein Bestellwesen auf eine Internet-basierte Lösung umgestellt. Sicherheit wird dabei großgeschrieben.

Herba Chemosan, Österreichs führender Pharmagroßhändler, hat sein komplettes Bestellwesen auf eine Internet-basierte Lösung umgestellt. Da gerade bei diesem Webportal gesichert sein muss, dass nur berechtigte Anwender Zugriff auf dieses System haben, entschied sich Herba Chemosan für den Einsatz einer Web Application Firewall. Den Zuschlag für diese Sicherheitslösung bekam der österreichische IT-Security Spezialist Phion.

Mit Airlock von Phion können Unternehmen die vielfältigen Möglichkeiten des Internet nutzen, ohne dabei die Sicherheit und Verfügbarkeit ihrer Web-Applikationen und Web-Services einzuschränken. Die Web Application Firewall von Phion deckt das gesamte Spektrum für den Schutz und die Optimierung kompletter Web-Umgebungen ab. Die Lösung genießt insbesondere in hochsensiblen Bereichen wie etwa E-Banking hohe Akzeptanz. Bei neun von zehn Schweizer Banken beispielsweise ist Airlock bereits im Einsatz.

Beim neuen Online-Bestellsystem von Herba Chemosan werden die durch Airlock geschützten Web Applikationen rund um die Uhr überwacht. Alle Zugriffe auf die Webanwendungen werden auf verschiedenen Ebenen systematisch kontrolliert und gefiltert. Nur autorisierte Verbindungen werden zugelassen, unberechtigte Zugriffs- oder Manipulationsversuche werden in Bruchteilen von Sekunden automatisch erkannt und blockiert. Zudem sorgt das System durch Clusterbetrieb, Lastverteilung mit Failover auf Session-Ebene und hardwarebeschleunigter SSL-Terminierung für eine optimale Verfügbarkeit. In Summe verfügt Herba Chemosan nun über etliche Mechanismen zum Schutz der neuen Apothekenplattform.

"Mit der neuen Lösung benötigt ein Bestellvorgang maximal noch zwei Sekunden, früher waren es Minuten – kein unerheblicher Faktor bei über 10.000 Bestellungen pro Tag. Und dank Airlock sind wir in der Lage, unser Portal optimal vor unberechtigten Zugriffen zu schützen", resümiert Josef Pernecky, Security Manager bei Herba Chemosan. Herba Chemosan ist mit knapp 50 Prozent Marktanteil in Branchenführer in der österreichischen Pharmadistribution und liefert am Tag Artikel an mehr als 1.000 Apotheken, Ärzte und Krankenhäuser. Die Auslieferung erfolgt innerhalb von zwei Stunden nach Bestellungseingang.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: