Die Angst im Cyberspace Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.08.2009 Edmund E. Lindau

Die Angst im Cyberspace

Eine OGM Studie im Auftrag von ESET Österreich zeigt, dass sich die Hälfte der Österreicher vor Virenattacken im Netz fürchten.

Eine OGM Studie im Auftrag von ESET Österreich zeigt, dass sich die Hälfte der Österreicher vor Virenattacken im Netz fürchten. Die größte Sorge gilt dabei dem Verlust persönlicher Daten, berufliche Informationen werden als weniger wichtig eingestuft. Zwei Drittel der Befragten würden für die proaktive Erkennung von unbekannten Viren mehr Geld in Antiviren-Software investieren.

»Fünf Prozent der Österreicher machen sich sogar sehr große Sorgen vor einem Virenangriff, weitere 42 Prozent sind besorgt. Die Bedenken der Österreicher sind nicht ungerechtfertigt, denn ohne Antiviren-Software ist das Web ein gefährlicher Ort«, betont Martin Penzes, Technischer Direktor von ESET Österreich. »Umso erstaunlicher ist der Leichtsinn mancher österreichischer User – immerhin 15 Prozent machen sich gar keine Sorgen«, so Penzes weiter.

»Die am meisten gefürchtete Konsequenz im Falle einer Virenattacke ist der Verlust persönlicher Daten« erklärt Wolfgang Bachmayer, Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts OGM. »Dabei sorgen sich die Österreicher am meisten um persönliche Daten wie Fotos oder Musik, der Verlust beruflicher E-Mails ist schon weit weniger wichtig«, so Bachmayer weiter. Im Detail kommt die Studie zum Schluss, dass im Fall eines Virenangriffs 59 Prozent der Österreicher den Verlust von persönlichen Daten wie Musik oder Fotos fürchten, mehr als die Hälfte (52 Prozent) haben Angst, persönliche wirtschaftliche Daten zu verlieren. Der Verlust beruflicher Daten (23 Prozent) und persönlicher E-Mails (22 Prozent) ist den Österreichern weniger wichtig. Nur acht Prozent sorgen sich um den Verlust beruflicher E-Mails, ein unbrauchbarer PC und der Kosten- und Zeitverlust durch eine Virenattacke kümmern lediglich drei Prozent der Befragten.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: