Kaspersky entwickelt Industrie-Betriebssystem Kaspersky entwickelt Industrie-Betriebssystem - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


16.10.2012 Wolfgang Franz/apa

Kaspersky entwickelt Industrie-Betriebssystem

Der russische Sicherheitssoftware-Spezialist Kaspersky Labs arbeitet an einem Betriebssystem für Industrieanlagen, das Cyberattacken besser standhalten soll. Gründer Eugene Kaspersky bestätigte das Projekt, nannte zunächst aber keinen Erscheinungstermin.

© Kaspersky

Spätestens seit der Computervirus Stuxnet seit 2009 das iranische Atomprogramm sabotierte, ist erwiesen, dass Industriesysteme mit Computerangriffen außer Gefecht gesetzt werden können. Allerdings wurden bisher keine solchen Attacken im Westen bekannt.

Kaspersky erläuterte in einem Blogeintrag, wie er das Betriebssystems sicher machen will. Erstens solle es nur sehr eng auf bestimmte Aufgaben zugeschnitten werden, so dass niemand damit Computergames spielen, Ferienvideos schneiden oder Online-Netzwerke nutzen könne. "Zweitens arbeiten wir an einer Software, die so aufgebaut ist, dass sie Aktivitäten im Hintergrund gar nicht erst zulässt." Das sei der entscheidende Baustein, betonte Kaspersky.

Stuxnet hatte die IT-Sicherheitsbranche aufgeschreckt. Das höchstwahrscheinlich von westlichen Geheimdiensten mit viel Aufwand geschriebene Programm nutzte eine Schwachstelle in der weitverbreiteten Industrie-Steuerungssoftware von Siemens aus, um gezielt Plutonium-Zentrifugen durcheinanderzubringen. Experten wie Kaspersky warnen schon seit Jahren, auch lebenswichtige Infrastruktur wie Kraftwerke oder Systeme zur Verkehrssteuerung könnten Ziel von Cyberangriffen werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: