Kaspersky Lab: Prämienprogramm mit Turboantrieb Kaspersky Lab: Prämienprogramm mit Turboantrieb - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


14.02.2013 Wolfgang Franz/pi

Kaspersky Lab: Prämienprogramm mit Turboantrieb

Kaspersky Lab hat für seine Gold- und Platinum-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein attraktives Prämienprogramm gestartet.

Gebrandetes Tagesevent bei der Ferrari Challenge Series.

Gebrandetes Tagesevent bei der Ferrari Challenge Series.

© Archiv

Das Besondere am neuen Prämienprogramm: Nicht nur Partnerunternehmen, die dem Kaspersky High Performance Club angehören (Gold- und Platinum-Partner), werden für ihre Leistung belohnt, sondern auch deren Mitarbeiter. Sie erhalten Punkte für Umsätze durch Neugeschäft, aber auch für hohes Engagement bei Technik-, Vertriebs- und Marketingmaßnahmen von Kaspersky Lab.

Das Rennen um die ersten Prämien startet ab sofort und dauert bis Ende April 2013. Dann darf ein Teilnehmer pro Kaspersky-Partner beim Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring echte Formel-1-Luft schnuppern. Als VIP-Gast inklusive Aufenthalt im Ferrari-Fahrerlager gibt es exklusive Bewirtung und vieles mehr.

In einem zweiten Zeitraum von Mai bis September 2013 erhalten die besten Vertriebsmitarbeiter dann Fahrertrainings in der Kaspersky International Driving Academy (KIDA) auf dem Red Bull Ring Circuit in Österreich. Das Fahrertraining findet unter Anleitung von Ferrari-Experten, die schon Fernando Alonso und Felipe Massa betreut haben, statt.

Je erfolgreicher die Mitarbeiter, desto besser stehen die Chancen für ihre Unternehmen, den großen Preis des Prämienprogrammes von Kaspersky Lab zu erringen. Der Gold- oder Platinum-Partner, dessen Mitarbeiter bis 15. Juli 2013 die meisten Punkte einfährt, gewinnt ein eigenes, gebrandetes Tagesevent bei der Ferrari Challenge Series auf dem Hockenheimring – für seine Kunden oder die eigenen Angestellten. Das Veranstaltungspaket enthält 30 Pässe für den exklusiven Paddock Club direkt an der Rennstrecke, Bewirtung im Ferrari Motorhome und vieles mehr. Das Highlight: Das Logo des Partnerunternehmens fährt auf einem der über die Strecke flitzenden Ferraris mit.

"Für uns ist es sehr wichtig, mit unseren Partnern langfristige und produktive Geschäftsbeziehungen aufzubauen und gewachsene Partnerschaften zu pflegen. Dazu gehört es selbstverständlich auch, die Leistungen unserer Partner wertzuschätzen und zu belohnen", sagt Barbara Keppler, Channel Sales Manager bei Kaspersky Lab. "Deshalb haben wir uns als Sponsor der Scuderia Ferrari für das neue Prämienprogramm ganz besondere Incentives einfallen lassen."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: