Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.04.2013 Rudolf Felser

ACW Opfer aggressiver DoS-Angriffe

Der Wiener Netzwerk-Dienstleister ACW war vergangene Woche Opfer äußerst aggressiver Denial-of-Service-Angriffe.

ACW war vergangene Woche Opfer von DOS-Angriffen

ACW war vergangene Woche Opfer von DOS-Angriffen.

© kebox - Fotolia.com

"Die Attacken haben eine bisher ungesehene Stärke. Unsere Spezialisten arbeiten seit Beginn der Attacken mit Hochdruck an Gegenmaßnahmen", sagte ACW-Geschäftsführer Carl Wernhart letzte Woche. Wer hinter den Angriffen steckt, ist unklar.

DoS-Angriffe werden durch gezielte Überlastung von Servern durchgeführt. Ziel ist es, den Dienst einzuschränken, zu blockieren oder unnutzbar zu machen. Durch die aktuellen DoS-Angriffe auf ACW war auch das internationale ACW-Netz im Internetverkehr zeitweise nicht erreichbar. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

comments powered by Disqus
   

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

Werden Sie CW-Premium User

Whitepaper downloaden, Printausgabe online lesen, Merkliste, Kommentieren, Ask Experts, News Alerts, Vorteilszone.

kostenlos registrieren

Zum Thema