Konami fällt Hacker-Angriff zum Opfer Konami fällt Hacker-Angriff zum Opfer - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.07.2013 Michael Söldner*

Konami fällt Hacker-Angriff zum Opfer

Erneut konnten Hacker in den Besitz personenbezogener Daten gelangen. Diesmal traf der Angriff den japanischen Spielehersteller Konami. Dessen Konami ID System wurde im Zeitraum vom 13. Juni und dem 7. Juli großflächig attackiert, dabei kam es zu vier Millionen Einwahl-Versuchen, von denen 35.000 erfolgreich waren.

Die gestohlenen Datensätze enthalten möglicherweise den Namen, die Adresse, das Geburtsdatum, Telefonnummern sowie E-Mail-Adressen.

Die gestohlenen Datensätze enthalten möglicherweise den Namen, die Adresse, das Geburtsdatum, Telefonnummern sowie E-Mail-Adressen.

© kebox - Fotolia.com

Bei der Konami ID handelt es sich um ein neues System, das bislang nur im Fußballspiel Pro Evolution Soccer verwendet wird. Unbekannte Angreifer konnten die Sicherheitsmechanismen des Dienstes offenbar teilweise aushebeln. Der Hersteller beteuert zwar, dass die betroffenen Accounts gesperrt wurden, trotzdem rät der Publisher allen Nutzern, ihre Passwörter schnellstmöglich zu ändern.

Die gestohlenen Datensätze enthalten möglicherweise den Namen, die Adresse, das Geburtsdatum, Telefonnummern sowie E-Mail-Adressen. Unberechtigte Einkäufe hätte es durch den Angriff nach Angaben von Konami jedoch nicht gegeben. Der Hersteller reagiert mit verbesserten Sicherheitsmechanismen und einer verstärkten Überwachung auf die Attacke.

Nutzer, die ihr für die Konami ID genutztes Passwort auch an anderen Stellen verwenden, sollten die betreffenden Kennwörter zur Vorsicht trotzdem austauschen.

* Michael Söldner ist Redakteur der deutschen PC-Welt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: