China-Import-Bügeleisen infizieren russische Rechner per WLAN China-Import-Bügeleisen infizieren russische Rechner per WLAN - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.11.2013 Simon Gröflin*

China-Import-Bügeleisen infizieren russische Rechner per WLAN

In Russland wurden in Bügeleisen, Dashboard-Kameras und Wasserkochern Chips mit einem unerwünschten "Bonus-Feature" entdeckt.

Cyberkriminelle in China pflanzten Meldungen zufolge bei Dashboard-Kameras, Bügeleisen und Wasserkochern bösartige Chips ein.

Cyberkriminelle in China pflanzten Meldungen zufolge bei Dashboard-Kameras, Bügeleisen und Wasserkochern bösartige Chips ein.

© Archiv

Es klingt wie ein Aprilscherz: Cyberkriminelle in China pflanzten Meldungen zufolge bei Dashboard-Kameras, Bügeleisen und Wasserkochern bösartige Chips ein. BBC erwähnt in einem Artikel den staatlichen TV-Sender "Rossiya 24": Berichtet wurde im russischen Fernsehen von Dampfbügeleisen und von elektrischen Teekochern, welche von China importiert wurden. Die in den Haushaltsgeräten implantierten Chips wären demnach in der Lage, über ungesicherte offene WLANs Verbindungen zu Computern aufzubauen, um diese in einer Reichweite von bis zu 200 Metern mit Malware zu infizieren. Die russische Nachrichtenagentur Rosbalt berichtete unter anderem (übersetzt via Google Translate), die von der russischen Zollbehörde entdeckten Chips würden Daten an einen ausländischen Server senden.

Schon mehr als 30 dieser Geräte mit dem "Bonus-Feature" seien schon an die Retailer in St. Petersburg gelangt, berichtet die russische Nachrichtenagentur.

* Simon Gröflin ist Redakteur der Schweizer PCtipp.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: