Nutanix und Citrix lancieren gemeinsame Angebote Nutanix und Citrix lancieren gemeinsame Angebote - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.08.2015 pi

Nutanix und Citrix lancieren gemeinsame Angebote

Nutanix arbeitet künftig zusammen mit Citrix an der Senkung von Kosten und Infrastrukturkomplexität bei der Implementierung neuer Virtualisierungsumgebungen für Anwendungen und Desktops. Darüber hinaus unterstützt Citrix die Lösung Nutanix Acropolis in vollem Umfang. Diese ist bereits als Citrix Ready validiert. Nutanix Acropolis bietet Kunden eine hochleistungsfähige und skalierbare Infrastruktur, auf der sich die branchenführenden Produkte XenDesktop und Citrix XenApp betreiben lassen.

© FotolEdhar - Fotolia.com

In der Anfangsphase der Zusammenarbeit wurde die Xtreme Computing-Plattform von Nutanix zusammen mit dem Acropolis-Hypervisor als Citrix Ready für XenApp und XenDesktop 7.6, aber auch NetScaler und ShareFile validiert. Die Validierung erfolgte nur zwei Monate, nachdem der Acropolis-Hypervisor im Markt eingeführt worden war. Gemeinsame Kunden haben dadurch mehr Optionen bei der Wahl der Infrastrukturlösung, auf der sie ihre XenApp- und XenDesktop-Implementierungen betreiben wollen.

Kunden profitieren dabei von der Acropolis Distributed Storage Fabric. Diese bietet Storagedienste auf Enterprise-Niveau für alle virtualisierten Desktops und Anwendungen. Außerdem skaliert sie linear und unterstützt dadurch Implementierungen jeder Größenordnung. Auf Basis ihrer patentierten Web-Scale-Technologien erreicht die Nutanix-Plattform eine hohe Geschwindigkeitsleistung für Anwender, insbesondere durch innovative Funktionalitäten wie Data Locality zur Reduzierung von Latenzzeiten beim Speichern und Shadow Cloning, um den Netzwerkverkehr zu senken und die Leistung insgesamt auch bei einer hohen Anzahl von Bootvorgängen zu steigern.

Ferner können gemeinsame Kunden in ihren VDI-Projekten von einer größeren Auswahl an unterstützten Hypervisoren, einschließlich des Acropolis-Hypervisors, profitieren. Dieser senkt zusammen mit dem Bedienkomfort des Virtualisierungsmanagements von Nutanix die Infrastrukturkosten insgesamt und beschleunigt die Implementierung virtueller Desktops. Nutanix Acropolis vereinfacht das Design von Rechenzentren und beseitigt den Hypervisor als separat zu beschaffende und individuell zu administrierende Einzelkomponente innerhalb der Gesamtinfrastruktur. Das bedeutet weniger Komplexität in Betrieb und Management sowie mehr Wirtschaftlichkeit in VDI-Projekten.

Die innovative Nutanix App Mobility Fabric ermöglicht die reibungslose Migration virtueller Workloads zwischen Hypervisor-Umgebungen. Daraus ziehen Kunden den Vorteil, die Technologien auswählen zu können, die für ihre Umgebungen und IT-Budgets am besten passen.

Die Lösungen XenApp und XenDesktop verschaffen ein ausgezeichnetes Anwendererlebnis auf einer Vielzahl unterschiedlicher Geräte und über verschiedene Netzwerkverbindungen hinweg. Mit XenApp und XenDesktop erhalten Kunden die nötige Flexibilität und Sicherheit für mobile Geschäftsmodelle. Die vollständige XenApp- und XenDesktop-Lösung umfasst auch NetScaler und ShareFile. Gemeinsam werden Nutanix und Citrix eine umfassende, einfache, skalierbare und kosteneffektive Lösung für die Bereitstellung virtueller Desktops und Anwendungen anbieten. Damit sind gemeinsame Kunden in der Lage:

  • eine komplette Lösung für virtuelle Desktops in nur wenigen Stunden zu implementieren, ohne dass spezielle Storagekenntnisse nötig sind
  • VDI-Infrastrukturen von kleinen Piloten bis zu umfangreichen Produktionsumgebungen mit Zehntausenden Anwendern wie geplant zu skalieren, die hoch performant sind und ein höchst zuverlässiges VDI-Anwendererlebnis bieten
  • die Gesamtinfrastrukturkosten zu senken, weil Beschaffung und Management spezieller Virtualisierungssoftware wegfallen


"Durch die Zusammenarbeit mit Nutanix stellt Citrix einmal mehr sein Engagement unter Beweis, Endanwendern das Arbeiten von überall aus und auf jedem Gerät zu ermöglichen", so Bill Burley, Vice President und General Manager, Windows App Delivery bei Citrix. "Gemeinsam mit Nutanix stellen wir weitere Infrastrukturoptionen für die Implementierung von XenApp und XenDesktop zur Verfügung. Diese senken für Kunden Implementierungsaufwand und -kosten. Gleichzeitig steigern sie die Effizienz und Erfolgsquote in Virtualisierungsprojekten für Anwendungen und Desktops."

"Nutanix ist stolz auf die Unterstützung durch Citrix, um deren Flaggschiff-Produkte auf Nutanix Acropolis zu betreiben", betont Sunil Potti, Senior Vice President of Engineering and Product Management bei Nutanix. "Die Beseitigung der Komplexitäten von Rechenzentrumsinfrastrukturen erlaubt Citrix-Kunden, sich auf die Anwendungen und Dienste zu konzentrieren, die ihr Geschäft unterstützen."

"Unternehmen schultern hohe Kosten und Komplexitätsgrade in ihren Umgebungen für Applikations- und Desktopvirtualisierung. Der Grund liegt in den Reibungen zwischen Infrastruktur, Virtualisierung und Workspace-Bereitstellung einschließlich Anwendungen, Desktops und Daten", erläutert Mark Bowker, Senior Analyst bei der Enterprise Strategy Group. "Eine gemeinsame Lösung von Nutanix und Citrix, die Acropolis und einen vollständigen Citrix-User-Workspace nutzt, hilft den Rechenzentrums- und Desktop-Teams dank besserer Wirtschaftlichkeit, vereinfachtem Management und Skalierbarkeit dabei, den Fokus der IT wieder auf den Endanwender zu richten und sich auf die Anwendererfahrung zu konzentrieren."

Citrix und Nutanix werden die XenApp- und XenDesktop-Software auf dem Acropolis-Hypervisor voraussichtlich ab September 2015 unterstützen. Andere Nutanix-Lösungen sind bereits als Citrix Ready für den Betrieb von Citrix XenDesktop, XenApp, ShareFile und NetScaler validiert. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: