Allianz für die Virtualisierung von Netzwerk-Funktionen Allianz für die Virtualisierung von Netzwerk-Funktionen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Allianz für die Virtualisierung von Netzwerk-Funktionen

Atos hat den Zusammenschluss mit Dell EMC, Intel, Juniper Networks, Red Hat und VMware in einer Multi-Vendor-Allianz bekanntgegeben. Ziel ist es, Telekommunikationsbetreibern eine einfache Migration ihrer Netzwerke von einem traditionellen, physischen Modell in eine moderne, virtuelle Umgebung zu ermöglichen.

Atos hat die Allianz als Reaktion auf die aktuellen Herausforderungen, die sich Telekommunikationsbetreibern stellen, ins Leben gerufen.

Atos hat die Allianz als Reaktion auf die aktuellen Herausforderungen, die sich Telekommunikationsbetreibern stellen, ins Leben gerufen.

© Fotolia

Atos hat die Allianz als Reaktion auf die aktuellen Herausforderungen, die sich Telekommunikationsbetreibern stellen, ins Leben gerufen. Ziel ist es, mit NFV (engl. "Network Functions Virtualisation", dt. "Virtualisierung von Netzwerk-Funktionen") schneller Mehrwerte zu generieren.Die Vorteile für Kunden sind laut Atos:

  • niedrigere Investitionskosten,
  • niedrigere Betriebskosten (um bis zu 60 Prozent),
  • verstärkte Unternehmensflexibilität.

"Bei Cloud-Diensten können wir heute wie vor fünf Jahren beobachten, dass eine ähnliche Zurückhaltung bezüglich der Umstellung auf NFV herrscht. Wir sind aber überzeugt, dass wir unseren Kunden die Bedenken nehmen und den Übergang beschleunigen können. Unser Ziel ist es, die Umstellung auf eine virtuelle Infrastruktur reibungslos zu gestalten, sodass der Dienst nicht unterbrochen werden muss und es keine Verluste von Reputation oder Umsatz gibt", so Paul Davey, CTO Global Telecoms Industry bei Atos.

Globale Multi-Vendor-Initiative für NFV-Tests
Parallel dazu startet die Allianz ihre Multi-Vendor-Initiative für NFV-Tests. Diese soll zum Simulieren einer "DevOps"-Umgebung mit Praxisszenarien und -situationen dienen. Damit können Kunden besser verstehen, wie die Plattform in VMware- und OpenStack-Umgebungen funktionieren soll. Neben den organisatorischen und betrieblichen Veränderungen kann die optimierte Architektur eine Einsparung von mehr als 60 Prozent der Gesamtbetriebskosten (TCO) über einen Zeitraum von drei bis fünf Jahren bedeuten.

Atos und seine Partner haben in ein NFV-Labor im französischen Grenoble investiert, das eine Umgebung wie bei professionellen Netzwerkbetreibern bietet. Atos wird sich um das Management der Telekommunikationspartner sowie um den Betrieb und die Wartung des NFV-Labors kümmern. Das NFV-Labor ermöglicht eine beschleunigte Einführung der missionskritischen NFV-Dienste im größeren Stil.

Für Kunden des Festnetz- und Mobilfunkanbietermarkts
Im Fokus des NFV-Labors stehen das Testen, Validieren und Vorführen entscheidender NFV-Dienste innerhalb spezifischer Programme von Kunden aus dem Festnetz- und Mobilfunkanbietermarkt. 

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: