5.000 Desktops von einem Server Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.02.2010 Rudolf Felser

5.000 Desktops von einem Server

Citrix XenDesktop 4 mit FlexCast Delivery-Technologie soll bis zu 125 VDI-basierende Desktops, 500 gehostete Shared Desktops und 5.000 lokal gestreamte Desktops von einem einzigen physischen Server aus bedienen können.

Citrix Systems hat erste Skalierungstest-Ergebnisse für das Release 4 von XenDesktop präsentiert. "Citrix hat die Möglichkeiten der Intel Xeon-Architektur optimal genutzt und die Anwenderdichte bei der Desktop-Virtualisierung verdoppelt. Damit konnten wir die Grenzen des technisch Machbaren erneut erweitern", sagt Peter Hanke, Country Manager Austria von Citrix Systems.

XenDesktop 4 warte gegenüber reinen VDI-Produkten der ersten Generation mit erweiterten Skalierungsmöglichkeiten auf, verspricht Citrix in einer Aussendung. Unternehmen kämen dadurch mit weniger Infrastruktur für das Datencenter sowie niedrigeren Betriebskosten aus und könnten mehr Desktop-Virtualisierungen pro Server anbieten. Dafür sorge nicht zuletzt die FlexCast Delivery Technologie, mit der auf den Benutzer zugeschnittene Desktop-Virtualisierungen möglich seien. Dabei werden auch Rich Desktops und Laptops mit Intel Core vPro-Prozessor unterstützt.

Die Citrix-Skalierungstests wurden den Angaben zufolge bewusst auf einer gewöhnlichen Server-Architektur durchgeführt. Dabei umfassten die Workload-Simulationen einen typischen Mix aus Business-Applikationen, Office-Komponenten sowie Web- und Multimedia-Anwendungen. Die Ergebnisse hätten gezeigt, dass XenDesktop 4 mit FlexCast bis zu 40 mal mehr Anwender – Citrix zufolge 5.000 pro physischem Server – als andere Lösungen erlaube. Dazu passend stellt Citrix außerdem eine neue Referenz-Architektur vor, die das Ausrollen großer Projekte vereinfachen soll. Das Modell basiert auf bestehenden, großen XenDesktop-Implementierungen von Citrix-Kunden. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: