CSC schließt strategische Cloud Computing Allianz mit VCE Coalition Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.09.2010 Oliver Weiss

CSC schließt strategische Cloud Computing Allianz mit VCE Coalition

CSC setzt für seine Cloud-Angebote auf die Vblock-Technologie der Virtual Computing Environment Coalition, bestehend aus Software für Virtualisierung von VMware, Unified Networking, Security und Computig von Cisco sowie Storage- und Sicherheitstechnologien von EMC.

CSC erweitert seine Allianz mit der Virtual Computing Environment Coalition (VCE). Diese bislang beispiellose Partnerschaft von Cisco, EMC und VMware hat das Ziel, eine neue globale Solutions-Unit zu entwickeln und Centers of Excellence, basierend auf der Vblock-Technologie der VCE, zu schaffen. Der Ausbau der strategischen Cloud-Computing-Allianz zeigt, dass VCE Vblock der bevorzugte Technologie-Stack für die Cloud-Angebote von CSC ist. Damit können Anwender laut Anbieter ihre Geschäftsprozesse einfach und sicher in die Cloud migrieren. Darüber hinaus stellen CSC und die VCE Coalition den Kunden neue Ressourcen für Entwicklung, Vertrieb und Support zur Verfügung, mit denen diese innerhalb von 90 Tagen VCE-basierte Angebote in den spezialisierten Centers of Excellence von CSC in Chantilly (USA), Aldershot (Großbritannien) und Sydney (Australien) testen können.

CSC ermöglicht mit diesem Angebot einen vollständig integrierten, nahtlosen und sicheren Übergang in die Cloud. Das Unternehmen führt dazu seine Beratungskompetenz in den Bereichen Transformationsprozesse, Serviceorientierte Architektur (SOA), Applikationsmodernisierung und -refaktorierung sowie die Trusted Cloud Managed Services mit der VCE Vblock-Plattform, der effizienten und zuverlässigen Lösung für die Lieferung von Client-Anwendungen und Geschäftsprozessen über ein Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Modell, zusammen.

Vblock, bestehend aus Virtualisierungssoftware von VMware, Unified Networking, Security und Computig von Cisco sowie Storage- und Sicherheitstechnologien von EMC, unterstützt in Form von Infrastrukturpaketen eine große Bandbreite an Betriebssystemen und Applikationen. Nutzer sind damit in der Lage, Anwendungen schnell und problemlos in Vblock zu transferieren. Dies beschleunigt die Virtualisierung von Rechenzentren im großen Maßstab und schafft nachhaltigen Mehrwert durch die Cloud.

Für Trusted Cloud Managed Services von CSC ist Vblock Basis der unternehmenseigenen Infrastructure-as-a-Service-, Platform-as-a-Service- und künftigen Software-as-a-Service-Angebote. Bereits im Juni 2010 stellte CSC sieben Cloud-basierte Rechenzentren und neue Trusted Cloud Services vor – darunter CloudLab und CloudExchange. Sie lassen sich über Vblock-Infrastruktur betreiben und bieten Kunden weltweit sichere und schnelle Services. Durch den Ausbau der strategischen Allianz mit der VCE Coalition wird Vblock der führende Technologie-Stack für die Private-Cloud-Angebote von CSC sowie ein zentraler Bestandteil für optimalen Support und Services über eine neue globale Solutions-Unit.

Bei der Implementierung der VCE-basierten Trusted Cloud Services setzt CSC auf einen Business-First-Ansatz. Im Mittelpunkt stehen dabei die Evaluierung von Geschäftsprozessen und die Identifizierung idealer Arbeitslasten, um einen möglichst großen ROI für das Unternehmen zu generieren. CSC unterstützt seine Kunden künftig bei der Verwaltung dieser wichtigen technischen Programme und bringt dabei seine umfangreichen Erfahrungen aus den CSC-Outsourcing-Aktivitäten bei der Plattform-Konsolidierung und -Virtualisierung sowie der Migration von Rechenzentren ein. Außerdem ist auch die weltweit anerkannte Expertise von CSC bei der Internetsicherheit eine wichtige Grundlage für die einwandfreie Durchführung der Trusted Cloud Services. Gleichzeitig behält CSC seine Technologieunabhängigkeit und bietet seinen Kunden weiterhin individuell angepasste Lösungen, die alle Geschäftsanforderungen erfüllen.

CSC ergänzt die VCE Vblock Plattform um eine Cloud-basierte CSC-Software-IP und schöpft dadurch die wirtschaftlichen und leistungsrelevanten Vorteile der neuen Umgebungen voll aus. Dazu gehört der "SAP on VCE"-Service, durch den CSC seine Applikationsexpertise und seine globale SAP-Erfahrung einbringen kann, sodass Kunden ihre operative Effizienz umsetzen und neue Umsatzquellen durch Cloud-Services nutzen können.

Weitere Informationen über die Cloud-Services von CSC sind unter www.csc.com/cloud abrufbar. Unter www.trustedcloudservices.com stehen Hintergründe, Ressourcen und Möglichkeiten zum interaktiven Austausch über Cloud-Themen zur Verfügung. Eine Video-Einschätzung von Peter Allen, President von CSC Global Sales und Marketing, über die Bedeutung dieser Ankündigung kann über www.csc.com/vmworld/peter_allen aufgerufen werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: