Plattenoptimierung für Hyper-V Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.08.2009 Rudolf Felser

Plattenoptimierung für Hyper-V

Diskeeper Corporation hat die (Defragmentierungs-)Software V-locity zur Verbesserung der Leistung virtueller Plattformen auf den Markt gebracht.

Computer sind ausnahmslos von Fragmentierung betroffen. Virtuelle Systeme sind doppelt betroffen, da es sowohl auf der Host- als auch auf der Gastebene zu Fragmentierung kommt. Werden 4–5 Server miteinander verbunden und zu einem zusammengefasst, dann ist ein einziges Speichergerät bei einem Anstieg des E/A-Verkehrs gezwungen, die 4- bis 5-fache Arbeit zu leisten. Dies führe zu gravierenden Engpässen bei der Datenverarbeitung, so die Diskeeper Corporation. Ihr Produkt V-locity soll dieses Problem auf der Stelle beheben, indem es Dateien "unsichtbar" defragmentiert und auf diese Weise auf allen Windows-Systemen, auf denen es installiert ist, freien Speicherplatz schafft.

Da sich die einzelnen virtuellen Maschinen gemeinsame Systemressourcen teilen, stehen sie miteinander im Wettbewerb um diese Ressourcen. Leistungsabfall ist Diskeeper zufolge die Folge. V-locity geht dieses Problem an, indem die komplexen und permanenten Vorgänge zwischen dem Host und den Gastbetriebssystemen vollständig synchronisiert werden. Mit anderen Worten: Neben der Defragmentierung sollen die Server-Höchstleistung und die Betriebssicherheit der gesamten virtuellen Plattform optimiert werden.

Wenn virtuelle Festplatten (VHD) auf dynamisches Wachstum angelegt sind, schrumpfen sie nicht, wenn Nutzer oder Anwendungen Daten entfernen. Durch dieses Aufblähen wird Platz verschwendet, der anderenfalls anderen virtuellen Systemen zugewiesen werden könnte. Mit V-locity kann das Aufblähen der VHD verhindert werden. Eine intuitive Bedienoberfläche zeigt das Komprimierungspotenzial jeder virtuellen Platte und die dazu benötigten Werkzeuge an. Dies gestattet es Systemadministratoren, Speicherressourcen effizient für Windows Server 2008 Hyper-V einzusetzen.

"Unsere Kunden verlangen von uns, dass wir sowohl ihre virtuellen als auch nicht virtuellen Umgebungen vereinheitlichen und ihnen passende Werkzeuge zur Verwaltung ihrer Systeme und Anwendungen an die Hand geben", so Dai Vu, Director, Virtualisierungsprodukte bei Microsoft Corp. "In virtuellen Umgebungen kann die Defragmentierung der Platten schlimmer sein, weil physische Laufwerke im Dienst mehrerer Betriebssysteme und Anwendungen stehen. Partner wie Diskeeper gehen bei ihrem Angebot nach einem bekannten Ansatz zur Verbesserung der E/A-Leistung vor und erweitern das Portfolio an Produkten, die Kunden beim Einsatz von Virtualisierungslösungen von Microsoft im Unternehmen benötigen."

Um die Software einsetzen zu können, muss der Host auf Windows Server 2008 mit Hyper-V-Rolle laufen. Bei den Gastsystemen werden Windows 2000 (SP3), Windows XP (SP2), Windows Server 2003 Windows Vista, Windows Server 2008/2008R2 und Windows 7 unterstützt. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: