Ein Jahr zum Abhaken Ein Jahr zum Abhaken - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.03.2012 :: Printausgabe 05/2012 :: Christof Baumgartner

Ein Jahr zum Abhaken

Hannes Ametsreiter, CEO der TAG, will zurück in die schwarzen Zahlen.

Die börsenotierte Telekom Austria Group (TAG) musste im Geschäftsjahr 2011 einen Verlust von 253 Mio. Euro hinnehmen, im Jahr zuvor gab es noch einen Gewinn von 195 Mio. Euro. Geschäftsführer Hannes Ametsreiter begründet das Ergebnis mit den hohen Kosten durch überschüssiges Personal und der defizitären weißrussischen Tochter Velcom. Der Umsatz der Konzerngruppe ging im Vorjahr um 4,2 Prozent auf 4,45 Mrd. Euro zurück, das Betriebsergebnis (EBIT) drehte auf minus 7,6 Mio. Euro nach 438 Mio. im Jahr 2010. »Das Jahr 2011 ist zum Abhaken«, so Finanzvorstand Hans Tschuden. Ohne Auswirkungen der Währungseffekte und der Hyperinflation in Weißrussland sei aber ein leichter Anstieg um 0,5 Prozent auf 4,67 Mrd. Euro zu verzeichnen. »Die Telekom ist operativ ein kerngesundes Unternehmen, als einzige westeuropäische Telekom-Firma haben wir einen Zuwachs im Festnetz. Wir müssen aber einige außerordentliche Brocken verkraften«, so die Analyse von Ametsreiter. Für das laufende Jahr stellte er mit einem Gewinn in dreistelliger Millionenhöhe schwarze Zahlen in Aussicht.

Der Konzernchef hat auch angekündigt, dass sich das Unternehmen in diversen Korruptionsaffären bis zu 20 Mio. Euro zurückholen wolle und dabei 20 Personen strafrechtlich verfolgen zu wollen. Es gehe darum, überall dort Geld zurückzufordern, wo »Zahlungen keiner Leistung gegenüberstehen«, so Ametsreiter.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: