Gastkommentar: Die Wii-Lektion Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


25.01.2012 :: Printausgabe 01-02/2012 :: Michael Brandtner*

Gastkommentar: Die Wii-Lektion

Nokia und RIM haben den Produktkampf um das "bessere Smartphone" verloren. In einer ähnlichen Situation war vor einigen Jahren auch Nintendo.

Am 9. Januar dieses Jahres hieß eine Überschrift auf Handelsblatt.com: »Wie der Samsung-Chef die Konkurrenz schockieren will«. So setzt zwar Apple bei Smartphones noch die Trends, aber bereits im dritten Quartal 2011 hat Samsung mehr Geräte als Apple verkauft und will jetzt zusätzlich einen neuen Standard bei superflachen Fernsehern setzen. Das große Duell der Zukunft dürfte also Samsung versus Apple lauten. Auf der anderen Seite fallen Nokia und RIM immer weiter zurück. Beide haben zuerst die Themenführerschaft und dann auch die Marktführerschaft abgegeben. Daran wird auch das neue »Lumia 900« nichts ändern. Nokia und RIM haben den Produktkampf um das »bessere Smartphone« verloren. In einer ähnlichen Situation war vor einigen Jahren auch Nintendo. Damals schien es, dass man den Kampf gegen Xbox und Playstation verloren hätte. Nur genau dann machte Nintendo das einzig Richtige in einer solchen Situation. Man verlagerte den Fokus des Geschehens. Nintendo brachte keine bessere, noch leistungsstärkere Spielkonole auf den Markt. Nintendo brachte mit der Wii die erste Spielkonsole mit Bewegungssensor. Man verlagerte den Fokus von Leistungsstärke auf Bewegung. Dies sollten auch Nokia und RIM bedenken, bevor es endgültig zu spät ist. So sollte RIM unter der Marke Blackberry eine gänzlich neue Kategorie von Business-Smartphones auf den Markt bringen, also selbst wieder einen Standard setzen. Nokia müsste sogar noch mehr tun. Es reicht nicht einmal eine neue Kategorie von Smartphone aus. Nokia müsste eine neue Marke lancieren, denn Nokia steht für Mobiltelefon, nicht Smartphone. So wie Kodak für Fotofilm und nicht Digitalkamera steht. Oder stand!?

* Der Autor ist Markenstratege und Spezialist für strategische Marken- und Unternehmenspositionierung.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: