eBay macht Geld mit Skype-Verkauf Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.01.2012 Alex Wolschann/apa

eBay macht Geld mit Skype-Verkauf

Nahezu 2,3 Mrd. Dollar gingen auf dem Konto des Online-Handelsspezialisten ein und trieben den Gewinn im vergangenen Jahr kräftig nach oben.

eBay hat einen dicken Scheck für seine verkaufte Tochter Skype bekommen. Nahezu 2,3 Mrd. Dollar (1,79 Mrd. Euro) gingen auf dem Konto des Online-Handelsspezialisten ein und trieben den Gewinn im vergangenen Jahr kräftig nach oben. Die gewaltige Summe kam von Microsoft.

Der Software-Primus hatte Skype zur Jahresmitte für insgesamt 8,5 Mrd. Dollar von einer Gruppe von Investoren übernommen, zu der auch eBay gehörte. Dank des Geldsegens zum Jahresende verdiente eBay im Gesamtjahr unterm Strich 3,2 Mrd. Dollar, wie das kalifornische Unternehmen am Mittwoch bekanntgab. Das war beinahe doppelt so viel wie 2010. Auch das laufende Geschäft trug seinen Teil zu dem Gewinnsprung bei: Dabei legte der Bezahldienst PayPal ein ums andere Mal deutlich stärker zu als der angestammte Online-Marktplatz.

Paypal steuert mittlerweile weit mehr als ein Drittel zum Konzernumsatz von 11,7 Mrd. Dollar bei. Insgesamt stieg der Umsatz im vergangenen Jahr um 27 Prozent. Vor allem im Schlussquartal mit dem wichtigen Weihnachtsgeschäft drehte eBay noch einmal auf und profitierte davon, dass immer mehr Menschen ihre Geschenke online kaufen. Meistgesuchter Begriff auf eBay.de war "Playmobil". Die Auswahl war reichlich: Auf dem deutschen Ableger des Marktplatzes haben im vergangenen Jahr 175.000 gewerbliche Verkäufe und 5,4 Millionen Privatleute ihre Waren angeboten.

eBay hat sein Geschäft mittlerweile allerdings weit über die Auktionsplattform, mit der alles angefangen hatte, ausgeweitet. "Wir sind eine andere eBay heute", sagte Firmenchef John Donahoe. Der Bezahldienst PayPal hat sich längst als feste Größe im Internet etabliert und versucht nun, auch im Einzelhandel vor Ort Fuß zu fassen. Der zugekaufte Dienstleister GSI unterstützt fremde Firmen etwa beim Betrieb von Online-Shops.

Wir wollen Einzelh

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: