Eine Million Euro für innovative Internet-Projekte Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.04.2012 Michaela Holy

Eine Million Euro für innovative Internet-Projekte

Netidee startet in die siebente Runde. Gesucht sind wieder innovative Projektideen, die Österreichs Internet weiter bringen. Heuer verdoppelt die Internet Foundation Austria den Fördertopf für die besten Projekte auf eine Million Euro.

Netidee

© Netidee

Eingereicht werden kann bis 16. August 2012 auf www.netidee.at. Den besten Internet-Ideen des Landes winken Förderungen von bis zu 50.000 Euro pro Projekt. „Den Themen der Projekte sind keine Grenzen gesetzt. Hauptsache, das Internet in Österreich wird in innovativer Weise weiter entwickelt“, hebt Rupert Nagler, Vorstand der Internet Foundation Austria, die Zielsetzung für 2012 hervor. „Die vergangenen sieben Jahre haben gezeigt, dass enormes kreatives Potential in den österreichischen Köpfen schlummert“.

Deshalb wurde dieses Jahr der Fördertopf verdoppelt: Eine Million Euro werden in spannende Projektideen, wie neue Internet-Anwendungen, Studien, Ideen zur Verbesserung der Sicherheit oder zur Förderung der Medienkompetenz bis hin zu aktuellen Themen wie Datenschutz, Open Data oder dem Internet of Things investiert. Eingereicht werden kann bis einschließlich 16. August 2012. Im September entscheidet dann der Förderbeirat, welche Einzel-Projekte mit bis zu 50.000 Euro dotiert werden.

Ein wichtiger Aspekt der netidee ist die freie Lizenzierung unter „Open Source“. Das heißt, die Ergebnisse der Projekte werden öffentlich zugänglich gemacht. So können diese wiederum von interessierten Usern aufgegriffen und weiter entwickelt werden. „In den sieben Jahren seit Bestehen der netidee haben wir dadurch sehr viele gute Ideen in der Umsetzung unterstützt, die anders vielleicht kein Gehör gefunden hätten. Da die Resultate der Projekte öffentlich zur Verfügung gestellt werden, profitiert letztlich die gesamte Internet-Community davon“, so Rupert Nagler stolz.

Ein herausragendes Beispiel für die erfolgreiche Umsetzung eines von der netidee geförderten Projekts ist das kürzlich veröffentlichte Online-Spiel „Data Dealer“. Es thematisiert spielerisch den Handel mit persönlichen Daten im digitalen Zeitalter. Wolfie Christl vom Data Dealer Team dazu: „Es ist der netidee zu verdanken, dass wir unsere Idee verwirklichen konnten. Es ist toll, dass es diese Internet-Förderaktion in Österreich gibt, und wir hoffen auch in Zukunft auf weitere Unterstützung für kreative Projekte.“

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: