Duale Zustellung ist in der Wirtschaft angekommen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.04.2012 pi/Rudolf Felser

Duale Zustellung ist in der Wirtschaft angekommen

Nachdem sich bei Behörden die Online-Abwicklung des Schriftverkehrs bereits flächendeckend etabliert hat, erkennt auch die Wirtschaft langsam das Potenzial der SendStation-Technologie.

Unternehmen wie HEROLD machen vor, wie der Einsatz der Technologie von hpc DUAL die Geschäftsprozesse und Ressourceneinsatz optimieren kann. Die HEROLD Gruppe beschäftigt rund 570 Mitarbeiter und hat sich vom reinen Gelbe Seiten-Herausgeber zu einem Medienhaus für Informationsplattformen im Internet und für mobile Anwendungen entwickelt. Heute bietet das Unternehmen neben den langjährigen Kernprodukten auch Videos, TV- und HF-Spots sowie Webseiten und Suchmaschinenmarketing an. HEROLD setzt auf das elektronische Unterschreiben von Dokumenten und plant außerdem, zusätzlich zur digitalen Signatur, in einem zweiten Schritt, die elektronische Zustellung einzuführen. Der physische Versand eines Standard-Briefes kostet 62 Cent, auf elektronischem Weg lediglich 20 Cent. Bei Einschreiben spart man sogar bis zu 4,22 Euro. Vom Umstieg auf die elektronische Variante profitieren aber nicht nur Unternehmen, sie tun gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes: Die CO2-Emissionen und der Papierverbrauch werden gesenkt.

Die duale Zustellung ist die logische Konsequenz der Tatsache, dass Dokumente heute beinahe ausschließlich digital erstellt werden. Im Rahmen der Technologie existiert nun die rechtlich abgesicherte Möglichkeit der nachweislichen Übermittlung dieser Dokumente in elektronischer Form.

Die elektronische Signatur ist dabei rechtlich mit einer handgeschriebenen Unterschrift gleichzusetzen. Bei der dualen Zustellung werden sämtliche Schriftstücke in elektronischer Form an das zentrale Service der SendStation übergeben, unabhängig davon, ob der Empfänger elektronisch oder postalisch erreichbar ist. Alle weiteren Schritte werden dann automatisiert von der SendStation abgewickelt und das Dokument, je nach Erreichbarkeit des Empfängers, digital oder physisch versendet. hpc DUAL ermöglicht neben der Verwaltung nun auch Unternehmen eine sichere, effiziente und ressourcenschonende Arbeitsweise. Die HPC Duale Zustellsysteme GmbH ist seit 2006 in den Bereichen elektronischer Signatur und Zustellung tätig. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: