Lenovo überholt Dell mit PC-Verkäufen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.10.2011 apa/Rudolf Felser

Lenovo überholt Dell mit PC-Verkäufen

Der chinesische Computerhersteller Lenovo hat den US-Konkurrenten Dell überholt und ist nach Berechnungen des Marktforschungsinstituts Gartner erstmals der weltweit zweitgrößte PC-Produzent.

An erster Stelle steht demnach weiter Hewlett-Packard mit einem Marktanteil von 17,7 Prozent. HP habe seinen Absatz im dritten Quartal um 5,3 Prozent gesteigert, teilte Gartner am Mittwoch mit. Lenovo steigerte dank seiner Laptop-Zusammenarbeit mit und massiver Werbung seinen Marktanteil von 11,1 auf 13,5 Prozent, wie Gartner weiter berichtet. Dell liege nun mit 11,1 Prozent auf Rang drei.

Der PC-Markt entwickelt sich schleppend, da Privatverbraucher zu mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets greifen und Unternehmen wegen der schwachen Konjunktur Investitionen in Hardware zurückhalten. HP erwägt, das PC-Geschäft abzustoßen und sich auf Software und IT-Dienstleistungen zu konzentrieren. Lenovo versucht – etwa mit dem Tablet-Computer Lepad – auf den von Apple und Samsung Electronics dominierten Markt für mobile Geräte vorzustoßen. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: