Dimoco wächst kräftig mit "virtuellen Gütern" Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.09.2011 apa/Rudolf Felser

Dimoco wächst kräftig mit "virtuellen Gütern"

Der österreichische IT-Dienstleister wächst kräftig mit seinem mobilem Bezahlsystem für "virtuelle Güter" aus Internet-Spielen. Der Umsatz legte 2010 im Vergleich zum Vorjahr um 38 Prozent auf 44 Mio. Euro zu.

Für heuer werden Erlöse von 52 Mio. Euro anvisiert, sagte Dimoco-Chef Roland Taucher zur APA. Das Unternehmen wickelt Käufe von Spiele-"Items" über das Handy in Kooperation mit dem US-Startup Boku ab. Beispielsweise kaufen Spieler beim Facebook-Game FarmVille Artikel um schneller voran zu kommen. Dimoco ist spezialisiert auf mobile Zahlungen, Nachrichtendienste (u.a. SMS) und mobiles Marketing. Das Unternehmen hat einen eigenen "Mobile Messaging und Payment Transaction Hub" entwickelt. Dieser wird für Kunden betrieben und auch direkt verkauft. Damit seien "großvolumige SMS- und mPayment-Transaktionen" möglich, erklärte Tauchner. Für Banken gebe es etwa einen "Secure Real Time mTAN".

Heuer wurde eine Expansion in Deutschland gestartet. Nach der Übernahme der deutschen "the agent factory GmbH" zu 84,5 Prozent Ende Juli ist dort kürzlich ein eigenes Tochterunternehmen gegründet worden. Deutschland sei der größte Wachstumsmarkt, erklärte der Dimoco-Chef. Über konkrete Zukäufe wollte Tauchner nicht spekulieren: "Zukäufe in dem einem oder anderen Bereich sind aber geplant."

Vor einem Jahr hat Dimoco die unternehmenseigene Marke "Lucy Marx" als "Mobile Marketing Agentur" aus der Taufe gehoben. Seitdem wurden unter anderem digitale Kampagnen von McDonald's, paysafecard und Winpin technisch begleitet. Das Unternehmen will sich in diesem Geschäftsbereich auf die Beratung, das Design und die Entwicklung von mobilen Applikationen und Webseiten konzentrieren. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: