AT&S plant Anleihe über 80 Mio. Euro Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.09.2011 apa/Rudolf Felser

AT&S plant Anleihe über 80 Mio. Euro

Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S beabsichtigt, eine Unternehmensanleihe zu begeben. Das Volumen des Bonds soll 80 Mio. Euro mit der Möglichkeit einer Aufstockung betragen.

Es wird eine voraussichtliche Laufzeit von zumindest fünf Jahren angestrebt. Das Joint Lead Management für die Begebung der Anleihe werden die Raiffeisen Bank International und die Erste Group Bank übernehmen, gab das im Prime Market der Wiener Börse notierte Unternehmen am Montag ad hoc bekannt. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: