Roboter stellt neuen Laufrekord auf Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.08.2011 pte/Rudolf Felser

Roboter stellt neuen Laufrekord auf

Den schnellsten zweibeinigen Roboter bisher präsentieren Forscher der University of Michigan. Elf Stundenkilometer schafft ihre Laufmaschine "MABEL", die bereits 2008 konstruiert, nun aber verbessert wurde.

Ziel der Forscher um Jonathan Hurst war es, den Menschen als einen der effizientesten Geher und Läufer nachzuahmen. "Eine fantastische Geschwindigkeit", würdigt auch Peter Kopacek, Emeritus am Institut für Intelligente Handhabungs- und Robotertechnik der TU Wien, gegenüber der Nachrichtenagentur pressetext die Leistung der US-Kollegen.

Seinen Leistungsschub verdankt MABEL den überarbeiteten Algorithmen. Dazu zählt die Verarbeitung der Daten, die der Roboter von der Umgebung sammelt und an den Bordcomputer sendet. Erst so gelingt das Gleichgewicht. "Vierbeinige Roboter sind stabiler, doch weniger wendig, langsamer und für zivile Einsätze kaum geeignet. Entwicklungen wie MABEL könnten eines Tages zu Exoskeletten führen, die Rollstuhl-Patienten auf die Beine bringen oder Rettungsteams übermenschliche Fähigkeiten geben", so Hurst.

Die Stabilität nennt auch Kopacek als größte Herausforderung an zweibeinige Roboter. "Daneben ist auch die Nachahmung des menschlichen Ganges ein Problem. Die meisten Roboter schieben bisher einen Fuß nach dem anderen vor, wirken dabei ruckartig bis unnatürlich und kommen dabei über höchstens zwei Kilometer pro Stunde nicht hinaus." Von den elf Stundenkilometern sei der in Wien errichtete humanoide Roboter "Achie" derzeit noch ein Stück entfernt.

Von der perfekten Nachahmung der Anatomie des Menschen träumen Ingenieure schon lange, zudem sind alle diesbezüglichen Versuche höchst PR-trächtig, versichert Kopacek. Dennoch sei der Weg dorthin noch sehr lange. "Von den 234 Bewegungsmöglichkeiten unseres Körpers schaffen es die beweglichsten Roboter bisher auf etwa 80 bis 85. Von den 32 Freiheitsgraden des Gehens können wir bisher 29 nachahmen. Speziell wenn es um die Wendigkeit der Finger geht, gibt es aber noch enormen Aufholbedarf." (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: