Richter billigen Nortel-Networks-Patentverkauf Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.07.2011 Alex Wolschann/apa

Richter billigen Nortel-Networks-Patentverkauf

Microsoft, Apple, Sony und drei weitere Technologieschwergewichte haben sich den riesigen Patentschatz des untergegangenen kanadischen Telekom-Ausrüsters Nortel Networks gesichert.

Jetzt ist es amtlich: Microsoft, Apple, Sony und drei weitere Technologieschwergewichte haben sich den riesigen Patentschatz des untergegangenen kanadischen Telekom-Ausrüsters Nortel Networks gesichert. Insolvenzrichter in den USA und Kanada haben am Montag dem 4,5 Milliarden US-Dollar schweren Verkauf zugestimmt. Niemals zuvor war ein derart großes Paket an Patenten unter den Hammer gekommen.

Das Nortel-Paket gilt als eine Schatztruhe. Bei den rund 6.000 Patenten und Patentanträgen geht es um wichtige Technologien für Mobilfunk und Wlan, aber auch für die Internetsuche oder für Online-Netzwerke. Einige Patente betreffen den nächsten schnellen Datenfunk-Standard LTE. Deswegen hatte auch der Internetkonzern Google mitgeboten, der mit seinem Android-Betriebssystem derzeit den Handymarkt aufmischt. Doch Google unterlag bei dem Bietergefecht.

Neben Microsoft, Apple und Sony gehören noch der schwedische Netzwerk-Ausrüster Ericsson, der Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) und der Speicherspezialist EMC der siegreichen Gruppe an. Über den Geldsegen von umgerechnet 3,2 Milliarden Euro dürfen sich die Gläubiger von Nortel freuen. Die Kanadier gehörten einst zu den führenden Telekommunikations-Ausrüstern der Welt, gingen aber 2009 nach Milliardenverlusten in der Wirtschaftskrise pleite.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: