Vorkommen von Seltenen Erden im Pazifik entdeckt Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.07.2011 apa

Vorkommen von Seltenen Erden im Pazifik entdeckt

Rohstoffe für die Hightech-Branche: Ein riesiges Vorkommen von Seltenen Erden ist einem Zeitungsbericht zufolge auf dem Meeresboden des Pazifiks entdeckt worden.

Wie die Zeitung "Nikkei" am Montag unter Berufung auf eine Studie japanischer Forscher berichtet, wird die Lagerstätte auf rund 100 Milliarden Tonnen geschätzt. Die begehrten Metalle sollen sich in einer Tiefe von 3500 bis 6000 Meter befinden und ein Gebiet von mehr als elf Millionen Quadratmeter umfassen. Die High-Tech-Industrie benötigt die Rohstoffe zur Herstellung von Handys, Elektroautos oder auch Solarzellen. Allerdings sind die Vorkommen knapp. China dominiert den Markt. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: