Wiener Wappwolf wird amerikanisch Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


16.06.2011 pi/Rudolf Felser

Wiener Wappwolf wird amerikanisch

Das Austro-Startup Wappwolf sieht in den USA bessere Rahmenbedingungen als in Österreich: "Dort gibt es mehr Risikokapital und Nachfrage nach IT-Innovationen", sagt Geschäftsführer Michael Eisler.

Das aufstrebende österreichische IT-Unternehmen Wappwolf verlagert seinen Hauptsitz von Wien ins Silicon Valley in die USA. Michael Eisler, Geschäftsführer und Mastermind von Wappwolf: "Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Gründung einer neuen Holding mit Sitz in den USA." Die österreichische Wappwolf GmbH wird zu einem Tochterunternehmen der neuen Wappwolf Inc.

Harald Weiss, bei Wappwolf Leiter Bereich Finanzen, über die Hintergründe: "Während der Risikokapitalmarkt in Europa weitgehend ausgetrocknet ist, gibt es in den USA nicht nur mehr Risikobereitschaft, sondern auch mehr Risikokapital für Innovationen im IT-Bereich." Hinzu komme laut Weiss, dass sich die wichtigsten Anbieter von Web Services in den USA befinden und der US-amerikanische Markt um Potenzen größer ist als der österreichische, was den Aufbau strategischer Partnerschaften erleichtere.

Wappwolf bietet eine Plattform, auf der Unternehmen und Privatpersonen Dokumente und Dateien automatisiert in einer Prozesskette, genannt "Actions", bearbeiten können. Der Launch der Wappwolf-Produkte auf dem amerikanischen Markt ist laut Weiss für den Herbst dieses Jahres geplant. "Das bisherige Feedback von amerikanischen Experten und Investoren etwa an der renommierten DEMO Conference im Silicon Valley war ausgesprochen positiv", sagt Geschäftsführer Eisler.

Die Produktpalette rund um die Plattform wird um iPhone- und iPad-Applikationen erweitert. Der Nutzer wird künftig dort abgeholt, wo seine Dateien entstehen. Weiss: "Was der Twitter Button für Informationen ist, wird der Wappwolf Action Button für Dateien – überall präsent." (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: