Razzia bei TA-Tochter Mass Response Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


25.05.2011 Alex Wolschann/apa

Razzia bei TA-Tochter Mass Response

Der Staatsanwalt hat eine Tochter der Telekom Austria gefilzt, die sich auf Sprachdialogsysteme für Fernsehsendungen spezialisiert hat.

Der Staatsanwalt hat eine Tochter der Telekom Austria gefilzt, die sich auf Sprachdialogsysteme für Fernsehsendungen spezialisiert hat, berichtet die Tageszeitung "Der Standard" in seiner Mittwochausgabe. Vergangene Woche hätten Staatsanwaltschaft Wien, Kriminalpolizisten und zwei Gutachter die Büros der im Verkaufsprozess befindlichen "Mass Response" durchsucht und Unterlagen beschlagnahmt.

Die Firma produzierte bis 2009 für Call-In-TV-Shows, bei denen sich Zuschauer in eine laufende Show hineinwählen. Der Verdacht der Staatsanwaltschaft richtet sich laut Zeitungsbericht gegen die zwei Ex-Geschäftsführer des Unternehmens, gegen die sie den Verdacht des gewerbsmäßigen Betrugs hegt. Die beiden Beschuldigten weisen dies zurück. Die Leute fühlten sich "halt betrogen, wenn sie nichts gewinnen", erklärte einer der Beschuldigten.

Nach mehreren Anzeigen geht die Behörde dem Verdacht nach, dass bei Fernsehshows auf einem Schweizer Kanal getrickst worden sei - die Gewinner sollen von vornherein festgestanden sein und hätten ihre Gewinne wieder zurückgezahlt. Eine Hausdurchsuchung wurde laut dem Bericht auch bei der kleinen Firma Marx Media Vienna durchgeführt, die mit "Mass Response" zusammengearbeitet hat.

Telekom-Sprecherin Elisabeth Mattes bestätigte der APA den Bericht über die Hausdurchsuchungen dem Grunde nach. Man kooperiere mit den Behörden.

Die Telekom Austria will das 2007 erworbene Unternehmen aktuell wieder verkaufen. Konsumentenschützer werfen Call in-Shows vor, Zuschauer zu kostspieligen Anrufen zu motivieren. Die Telekom hatte das Management des defizitären Unternehmens bereits im Frühjahr abgelöst. Potenzieller Käufer von "Mass Response" soll deren größter Kunde, der Kölner TV-Dienstleister Digame Mobile, sein.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: