Linz-AG rüstet mit intelligenten Zählern auf Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


18.05.2011 Alex Wolschann/apa

Linz-AG rüstet mit intelligenten Zählern auf

Ein Drittel bzw. 80.000 der insgesamt rund 240.000 Linz-AG-Kundenanlagen soll bis Jahresende mit intelligenten Stromzählern, sogenannten Smart Metern, ausgerüstet sein.

Ein Drittel bzw. 80.000 der insgesamt rund 240.000 Linz-AG-Kundenanlagen soll bis Jahresende mit intelligenten Stromzählern, sogenannten Smart Metern, ausgerüstet sein. Aktuell halte man bei 60.000 Stück und verfüge damit über den höchsten Ausbaugrad Österreichs. Das berichtete Vorstandsdirektor und Linz-Strom-Geschäftsführer Wolfgang Dopf am Dienstag in einer Pressekonferenz.

Die Linz AG entwickelt derzeit in Kooperation mit mehreren Forschungspartnern ein intelligentes Energie-Management-System. Damit sollen u.a. Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmezähler automatisiert, der Verbrauch gesteuert, die Spannung überwacht und Beleuchtungen gesteuert werden. Der Kunde werde damit "vom passiven Benutzer zum aktiven Steuermann", er könne direkt mit seinem Zähler kommunizieren, hieß es. Im Gegensatz zu vergleichbaren Systemen würden keine Informationen an zentrale Server geliefert, erklärte Linz-Strom-Geschäftsführer Friedrich Eidenberger. Perfekter Datenschutz sei gewährleistet, der Kunde entscheide, wer Infos erhält. Die Visualisierung könne über PC, Fernseher oder Smartphone erfolgen.

Eine künftige Herausforderung sieht die Linz AG in der Integration der vermehrt dezentralen Erzeuger in das bestehende Netz. Mit dem neuen System könnten die Betreiber ihre Stromproduktion an den Verbrauch ihrer Anlage anpassen, so das Unternehmen. Die Netze würden so weniger belastet.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: