TA erhöht Angebot für Telekom Srbija Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.05.2011 apa/Rudolf Felser

TA erhöht Angebot für Telekom Srbija

Die Telekom Austria hat ihr bedingtes Angebot für 51 Prozent an der Telekom Srbija auf bis zu 1,1 Mrd. Euro erhöht, ursprünglich wurden bis zu 950 Mio. Euro geboten.

Nun will die Telekom Austria 800 Mio. Euro des Kaufpreises sofort nach dem Closing bezahlen. Der restliche Teil des Kaufpreis, der vom Geschäftsergebnis der Telekom Srbija abhängt, soll in neun jährlichen Raten nach dem Kauf bezahlt werden. Der gesamte Kaufpreis ist mit 1,1 Mrd. Euro gedeckelt, teilte die Telekom Austria am Mittwoch ad hoc mit.

Die Telekom Austria hatte bisher zwischen 800 und 950 Mio. Euro für die Mehrheit an serbischen Konkurrenten geboten und zusätzliche Investitionen von 450 Mio. Euro in das Unternehmen in Aussicht gestellt. Die serbische Regierung verlangt 1,4 Mrd. Euro als Mindestpreis. Mit der Übernahme würde die Telekom Austria zum Marktführer am Balkan aufsteigen. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: