Höhere IT-Budgets Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.02.2011 Oliver Weiss

Höhere IT-Budgets

Jahrelang wurden den IT-Abteilungen die Gelder für Neuentwicklungen gekürzt.

In diesem Jahr erhöhen Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder die Innovations­budgets. Und zwar um 1,7 Prozentpunkte auf nunmehr 16,3 Prozent der Gesamtausgaben. Investiert wird vor allem in die ­Entwicklung neuer Software, wie die IT-Trends-Studie 2011 zeigt, für die Capgemini die IT-Verantwortlichen von 173 Großunternehmen befragte. CIO in Österreich wählten die Integration von Standard- und Individualanwendungen zum wichtigsten Thema des Jahres, danach folgen Virtualisierung, Unified Communications, Master Data Management und Risikomanagement. Erst auf den hinteren Plätzen der Liste der Top-Trends stehen unternehmensinterne Blogs, Public Clouds, Social CRM, Google Apps und unternehmensinternes Microblogging. Web-2.0-Elemente werden bei den befragten CIO jenseits des allgemeinen Hypes überhaupt erst in den nächsten 24 Monaten an Bedeutung gewinnen. Vor allem Social CRM, Unternehmens-Wikis, -Blogs, Rich Internet Applications, Foren und ­internes Microblogging werden dann aus Sicht der IT-Leiter wichtiger. In der ­Zwischenzeit wird in den kommenden zwölf Monaten daran gearbeitet, das Nutzungserlebnis auf Portalen sowie Web-Applikationen zu verbessern und damit den Außenauftritt und den Kundenservice zu optimieren. Darüber hinaus entwickeln die Befragten mit Hochdruck Applikationen für mobile Endgeräte. »Die kreative Seite der IT war in den letzten Jahren selten gefragt, außer im Zusammenhang mit Kostensenkungen. Im Vordergrund standen Effizienzsteigerung, Standardisierung und Controlling. Das ändert sich jetzt, die IT ist wieder als innovative Kraft im Unternehmen gefordert. Dafür wurden zum ersten Mal seit langem auch die Budgets erhöht«, kommentiert Bernd Bugelnig, Vice President Capgemini Österreich. »Trotz wachsender Aufmerksamkeit für Web 2.0 stehen aber derzeit andere Themen im Vordergrund.«

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: