Bet-at-home darf auch in Italien online wetten Bet-at-home darf auch in Italien online wetten  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Bet-at-home darf auch in Italien online wetten

Der österreichische Online-Glücksspielkonzern Bet-at-home hat eine Lizenz in Italien erhalten.

© bet-at-home

Nach einem erfolgreich absolvierten Probebetrieb der Internetplattform und technischen Prüfungen durch die italienische Glücksspielbehörde AAMS sei nun der Betrieb aufgenommen worden, teilte das Unternehmen mit.

Vorerst werden nur Sportwetten angeboten, Casinoangebote sollen in einigen Wochen folgen. Die Konzession wurde an die Bet-at-home.com Internet Ltd. in Malta vergeben und gilt bis zum 23. November 2021.

Die meisten Internet-Wettfirmen wie der austro-britische Konzern Bwin.party oder Bet-at-home bieten ihre Dienste rein technisch gesehen aus Malta oder Gibraltar an, weil sie dort kaum Steuern zahlen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: