Iridium kehrt angeblich an Börse zurück Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


25.09.2009 apa/Rudolf Felser

Iridium kehrt angeblich an Börse zurück

Gut zehn Jahre nach seiner Pleite soll der amerikanische Satellitentelefon-Anbieter Iridium an die Börse zurückkehren.

Totgesagte leben länger? Gut zehn Jahre nach seiner Pleite soll der amerikanische Satellitentelefon-Anbieter Iridium laut einem Zeitungsbericht an die Börse zurückkehren. Die aktuelle Iridium-Gesellschaft werde von dem US-Finanzinvestor GHL Acquisition in einem sogenannten Reverse Takeover erworben, berichtete die "Financial Times". Nach Abschluss der Transaktion mit einem Volumen von rund 560 Mio. Dollar (379 Mio. Euro) sollen die Iridium-Aktien an der US-Computerbörse Nasdaq gelistet werden.

Bei einem Reverse Takeover verkaufen Anteilseigner einer nicht börsennotierten Gesellschaft ihre Anteile an ein börsennotiertes Unternehmen und erhalten im Gegenzug Aktien dieses Unternehmens.

Iridium, ein weltweites Satellitenkommunikationssystem, war 1998 aus dem US-Mobilfunkkonzern Motorola ausgegliedert worden. Auf Grund hoher Gesprächskosten sowie teurer und unhandlicher Endgeräte konnten jedoch zu wenig Kunden gewonnen werden. Deshalb musste das Unternehmen bereits nach einem Jahr Insolvenz anmelden und vernichtete dabei Kapital in Höhe von rund sechs Mrd. Dollar (siehe auch "Köpferollen und Millionenklage"). Im Jahr 2000 wurden die Vermögenswerte von einer Investorengruppe aufgekauft, laut "Financial Times" um nur 25 Mio. Dollar. Zu Beginn dieses Jahres hatte Iridium 328.000 Kunden. (apa/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: