Wirtschaft setzt auf Einsparungen in der Verwaltung statt auf Entlassungen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.11.2009 pi/Michaela Holy

Wirtschaft setzt auf Einsparungen in der Verwaltung statt auf Entlassungen

Viele Unternehmen setzen in der allgemeinen Wirtschaftskrise auf Effektivitätssteigerung statt auf Stellenabbau – und sind damit erfolgreich. Das wurde im Rahmen einer aktuellen Studie von Canon festgestellt.

Canon hat eine europaweite Studie zum Thema Wirtschaftskrise, und was Unternehmen daraus gelernt haben, durchgeführt. Darin wurden insgesamt 1.800 Entscheidungsträger aus öffentlichen und privaten Gesellschaften zu ihrem Umgang mit der schwierigen Wirtschaftslage und ihren Maßnahmen für die Zeit danach befragt. Die Studie liefert dabei interessante Ergebnisse: So wollen die meisten Unternehmen in Europa Kosten durch eine Verbesserung der Mitarbeiter-Produktivität senken; nur 30 Prozent würden zu diesem Zweck eher Mitarbeiter entlassen.

Auch in der österreichischen Unternehmenslandschaft wird die Auffassung, Entlassungen durch Effizienzsteigerungen vermeiden zu können, von immer mehr Unternehmen geteilt: Knapp die Hälfte (54 Prozent) der Befragten gab an, dieses Ziel habe den höchsten Stellenwert in der Unternehmensstrategie. Konkret wollen dafür 44 Prozent ihre bestehenden Geschäftsprozesse optimieren und fast ein Viertel (22 Prozent) setzt dabei auf Investitionen in neues, effizienteres Büro-Equipment. Besonders Wichtig ist den Österreichern (53 Prozent) hierbei die leichte Integration neuer Produkte in die bestehende Infrastruktur. 30 Prozent der befragten österreichischen Unternehmen konnten dank Effizienzoptimierung ihre operativen Kosten um rund 5 Prozent senken, 23 Prozent der Befragten sogar bis zu 10 Prozent.

„Gerade im Office-Bereich können Unternehmen mit einer Modernisierung von digitalen Drucksystemen enorme Kosten sparen", so Wolfgang Mantler, CBS Marketing Manager bei Canon Austria. Denn trotz Digitalisierung ist zum Beispiel der Papieroutput weiterhin steigend. „Durch die Anschaffung eines modernen Multifunktionssystems können mehrere alte Systeme ersetzt und die Arbeit so wesentlich effizienter gestaltet werden“, so Mantler. Canon bietet mit einer neuen Generation von digitalen Drucksystemen unter dem Namen „Imagerunner Advance“ solche Alleskönner fürs Büro an. Sie sind genau auf die heutigen Herausforderungen von Business-Umgebungen zugeschnitten und fördern den Aufbau effizienter, digitaler Büros. Durch die hoch entwickelten Druck-, Verarbeitungs-, Publishing- und Kommunikationsfunktionen werden so die Geschäftsprozesse verbessert und die Betriebskosten effektiv gesenkt. Ein weiterer positiver Aspekt ist der Datenschutz: „Gerade auf die Dokumentensicherheit wurde bei der Imagerunner-Advance-Plattform geachtet. Immerhin steht sie in der Studie für 55 Prozent der Befragten als wichtigste Herausforderung von IT ganz oben", erklärt Mantler.

Für viele Unternehmen ist es bei neuen Office-Systemen besonders wichtig, dass das bestehende Bürosystem nicht komplett verändert werden muss. Diesem Wunsch kommt Canon ebenfalls entgegen: Durch Partnerschaften mit Softwareanbietern wie Adobe, Microsoft und NT-ware wird sichergestellt, dass eine einfache Integration in die bestehenden Office-Umgebungen reibungslos möglich ist.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: