Kapsch Carriercom erwartet Verdoppelung des Umsatzes Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.12.2009 Christof Baumgartner

Kapsch Carriercom erwartet Verdoppelung des Umsatzes

Wiener Unternehmen steigt nach Übernahme von Nortel-Teilen zum Weltmarktführer auf.

Das Wiener Telkommunikationsunternehmen Kapsch Carriercom ist mit dem Kauf der GSM-R-Sparte von Nortel in diesem Bereich von einem lokalen Player zum Weltmarktführer aufgestiegen. Am 2. Dezember 2009 wurde der Zukauf von den Gerichten in den USA und Kanada bewilligt; eine Zustimmung der französischen Gerichte und der Wettbewerbsbehörden ist noch offen. Zusätzlich zum digitalen Rundfunk wurde auch die GSM-Sparte für EMEA (Europa, Nahost, Afrika) und Taiwan übernommen. Den nordamerikanischen Teil des Kuchens schnappte sich Ericsson.

"Für Kapsch Carriercom und die gesamte Kapsch Gruppe eröffnet diese Übernahme völlig neue Perspektiven", sagte Kari Kapsch, Vorstand der Kapsch Gruppe. Die von Nortel für 33 Millionen Dollar in bar akquirierten Sparten würden das bestehende Produktportfolio von Kapsch Carriercom "optimal erweitern" und die globale Präsenz des Unternehmens stärken. "Diese Übernahme stellt einen absolut logischen Schritt dar - wahrscheinlich kennt kein anderes Unternehmen diesen Geschäftsbereich von Nortel so genau wie Kapsch Carriercom", erklärt Thomas Schöpf, COO des Unternehmens. Seit mehr als 25 Jahren kooperieren die beiden Unternehmen und seit 1990 entwickelten die beiden Unternehmen gemeinsam zentrale GSM-Applikationen. Mitübernommen werden weltweit rund 330 Mitarbeiter.

Die Akquisition beinhaltet neben den weltweiten Assets auch Kundenverträge mit mehr als zehn der größten internationalen Mobilfunkbetreiber mit über 100 Millionen GSM-Nutzern wie beispielsweise Orange in Frankreich und der Slowakei, Bouyges Telecom in Frankreich oder Chungwa Telecom in Taiwan. "Diese Verträge sowie die bereits von Nortel installierten Systeme eröffnen große Potenziale für Folgeaufträge in den Bereichen Wartung und Instandhaltung", so Ingolf Planer, CFO Kapsch Carriercom. Auch im GSM-R Bereich werden Kundenverträge, wie etwa für die französische Bahn (RFF/SNCF), die Deutsche Bahn oder NWR Network Rail UK, übernommen. Gemessen an den gesamten Bahnkilometern wird Kapsch Carriercom nun zum führenden GSM-R Anbieter weltweit.

UMSATZVERDOPPELUNG ERWARTET Mit der Akquisition will sich Kapsch CarriercCom für ein weiteres Wachstum in den kommenden "Jahren und Jahrzehnten" rüsten. So sollen die prognostizierten Umsätze der neu übernommenen Assets zu einer Verdopplung des Umsatzes führen. Der Umsatz der Kapsch Carriercom lag 2008 bei rund 95 Millionen Euro, der der gesamten Kapsch Gruppe bei 507 Millionen Euro. Der GSM-R Bereich zählt laut Schöpf auch in den nächsten Jahren zu den "absoluten Zukunftsbranchen". "Auch die GSM-Technologie wird in bestehenden Systemen noch über die nächsten drei bis fünf Jahre intensiv genutzt werden", so Schöpf weiter.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: