Google plant Einstieg in US-Stromsektor Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.01.2010 apa/Rudolf Felser

Google plant Einstieg in US-Stromsektor

Google steigt in den amerikanischen Strommarkt ein. In einem im Dezember eingereichten Antrag an die Regulierungsbehörde Ferc hieß es, der Internet-Konzern will als Großhändler Elektrizität kaufen und verkaufen.

Die Tochter Google Energy solle so "die Energiekosten für Google eindämmen und beherrschen". Geplant ist, den angestrebten Status der CO2-neutralen Produktion zu erreichen, so ein Unternehmenssprecher gegenüber der "New York Times". Am liebsten würde der Suchmaschinenbetreiber den (Öko-)Strom für seine Serverfarmen selbst produzieren. Die dabei eventuell entstehenden Überschüsse könnte Google natürlich verkaufen.

Eine Ferc-Vertreterin sprach von einem Routinevorgang. Etwa 1.500 amerikanische Unternehmen haben eine entsprechende Zulassung, darunter Alcoa und Wal-Mart.

In dem Antrag bittet Google auch um das Recht, durch andere Aktivitäten "den effektiven Handel auf dem Großmarkt zu erleichtern". Dazu gehörten Dienstleistungen in verwandten Bereichen wie die Durchleitung und Lieferung von Brennstoffen. Weder besitze noch kontrolliere Google Anlagen zur Stromproduktion für den Markt, sondern lediglich für den Eigenbedarf.

Google bietet schon länger mit dem Google PowerMeter ein Tool an, dass den (privaten) Stromverbrauch mittels Daten von Energiemanagement-Geräten optisch aufbereitet.

In den USA verbrauchen Einrichtungen der Informations- und Telekommunikationsindustrie pro Jahr 120 Milliarden Kilowattstunden Strom. Das entspricht dem Energieministerium zufolge drei Prozent des amerikanischen Elektrizitätsverbrauchs. Um den wachsenden Bedarf zu decken, müssten demnach jährlich zwei neue Kraftwerke gebaut werden. (apa/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: