IDS Scheer verschwindet Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


10.02.2010 Christof Baumgartner

IDS Scheer verschwindet

Das Softwarehaus IDS Scheer soll weniger als ein Jahr nach der Übernahme durch die Software AG ganz vom Markt verschwinden.

Die Kleinaktionäre von IDS Scheer, die noch 8,8 Prozent halten, sollten in diesem Fall Aktien der Software AG bekommen. Über das Umtauschverhältnis müsse aber noch verhandelt werden. Die Hauptversammlung von IDS Scheer solle Mitte des Jahres über die Vollfusion entscheiden. Zudem kündigte die Software AG an, bis zu 400.000 eigene Aktien an der Börse zurückzukaufen. Der Anteil entspricht rund 1,4 Prozent des Grundkapitals. Der Rückkauf soll ab 4. Februar bis zum 14. Mai stattfinden, weitere Rückkäufe soll es laut den Informationen nicht geben. Gleichzeitig konnte das Unternehmen das Krisenjahr 2009 mit Rekorden bei Umsatz und Gewinn abschließen.

Der Konzernumsatz konnte um 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 847,4 Millionen Euro gesteigert werden. Der Überschuss wurde um 22 Prozent auf 140,8 Millionen Euro gesteigert. Das Wachstum geht aber maßgeblich auf die Konsolidierung der übernommenen IDS Scheer zurück: Letztere trug 126,5 Millionen Euro zu den Gesamterlösen bei.

Vorstandschef Karl-Heinz Streibich zeigte sich auch für das laufende Jahr optimistisch: Nach seiner Prognose wird der Gesamtumsatz des Unternehmens 2010 um 25 bis 30 Prozent zulegen, der Gewinn nach Steuern um acht bis zwölf Prozent. Das Unternehmen, das in den Sparten Software für Großrechner und Integrationssoftware tätig ist, hatte sich Anfang 2007 das Ziel gesteckt, den Umsatz bis 2011 auf mehr als eine Milliarde Euro zu erhöhen. Diese Marke wird voraussichtlich bereits in diesem Jahr geknackt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: