Beratungs- und IT-Branche wuchsen trotz Krise Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


10.02.2010 Alex Wolschann/apa

Beratungs- und IT-Branche wuchsen trotz Krise

Die Beratungs- und IT-Branche ist 2009 trotz der Wirtschaftskrise gewachsen. Mit einem Plus von 9 Prozent bei den Gewerbeberechtigungen liegt die Branche am zweiten Platz in der Gründungsstatistik der WKÖ.

Die Beratungs- und IT-Branche ist 2009 trotz der Wirtschaftskrise gewachsen. Mit einem Plus von 9 Prozent bei den Gewerbeberechtigungen liegt die Branche am zweiten Platz in der Gründungsstatistik der WKÖ, wie der Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie (UBIT) in der Wirtschaftskammer berichtete. 2009 wurde das fünfzigtausendste Mitglied aufgenommen.

Derzeit sind rund 30.000 Informationstechnologen, 15.000 Unternehmensberater und 5.000 Buchhalter registriert. Der Umsatz der Branche betrug im Vorjahr etwa acht Milliarden Euro. Um Qualität in der Branche zu fördern, wird dieses Jahr zum achten Mal der Constantinus Award verliehen. Einreichen können seit 1. Februar und bis zum 26. März alle Mitglieder des Fachverbandes UBIT.

Die Sieger der Projekte aus den fünf Hauptkategorien Informationstechnologie, Kommunikation Netzwerke, Management Consulting, Open Source und Personal Training erhalten am 10. Juni im Festspielhaus Bregenz ihre Preise.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: