Turbo-Boost für die IT bei ATV Life Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.03.2010 Rudolf Felser

Turbo-Boost für die IT bei ATV Life

Modernisierung im Rekordtempo: Die Übersiedlung von 20 Mitarbeitern und mehr als hundert Netzwerkanschlüssen wurde in nur 42 Stunden durchgeführt. Drei Kilometer CAT7-Kabel wurden verlegt.

Mit dem Auszug der Redaktion von Dominic Heinzl aus dem ATV-Gebäude und dem Wechsel des "ATV Life"-Teams sollten auch Neuerungen in der IT erfolgen. Innerhalb kürzester Zeit mussten die Netzwerkinfrastruktur erneuert und Arbeitsplätze für die neuen Mitarbeiter geschaffen werden, da der Start des neuen Vorabendmagazins bei ATV ja kurz bevor stand.

Mit einem, auch für ein High-Tech-Unternehmen besonderen Projekt, konnte der Computerfachmarkt Ditech seine Leistungsfähigkeit und Flexibilität unter Beweis stellen. Die Auftragserteilung durch den Privatsender ATV erfolgte an einem Freitagnachmittag. Grundvoraussetzung: Die Abnahme des fertigen Projekts sollte bereits nach nur 42 Stunden erfolgen.

Kurzerhand wurden für das Projekt acht Techniker der Ditech Business Solutions für ATV bereitgestellt, um die komplette Modernisierung zu übernehmen. Neben 240 Netzwerkanschlüssen wurden zusätzliche Glasfaserkabel eingezogen, die bestehende CAT5-Installation abgelöst und drei Kilometer CAT7-Kabel verlegt. Auch eine 10-GBit-Netzwerkleitung gehört nun zur aktuellen Ausstattung dazu.

Sonntagabend wurde das Projekt erfolgreich abgeschlossen. Nur einen Tag später, am Montag in der Früh, bezog das neue Team seine Arbeitsplätze. "Eine schnelle und stabile Kommunikation ist für einen Fernsehsender unerlässlich. Das bedeutet, dieses Projekt musste rasch über die Bühne gehen, um keine Unterbrechungen und Verzögerungen der Recherchearbeit zu verursachen. Denn Reportagen und Berichte müssen innerhalb kürzester Zeit produziert und aktuell ausgestrahlt werden. Nur mit einer funktionierenden Netzwerktechnik ist das möglich", erläutert Dariusz Krysiuk, IT-Manager bzw. IT-Systemadministrator von ATV, der selbst höchste Ansprüche an die IT stellt. "Seit mehr als sechs Jahren arbeiten wir nun schon mit Ditech Business Solutions zusammen. Mit diesem Projekt hat Ditech gezeigt, dass sie auch unter Zeitdruck exzellente Qualität liefern können", ergänzt Krysiuk abschließend. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: