PmOne eröffnet für R&D-Agenden Entwicklungszentrum in der Steiermark Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


10.03.2010 Alex Wolschann/pi

PmOne eröffnet für R&D-Agenden Entwicklungszentrum in der Steiermark

Die PmOne AG, stark wachsender Anbieter für Business Intelligence und Performance-Management-Lösungen, eröffnet einen neuen Standort in der Steiermark.

Am neuen Sitz in Tillmitsch, Bezirk Leibnitz, werden die Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten zusammengefasst. Das Team wird innovative betriebswirtschaftliche Unternehmenslösungen für den weltweiten Vertrieb durch die PmOne-Gruppe entwickeln.

Geleitet wird das Team von Berndt Hamböck, der auf langjährige Erfahrung im Bereich Forschung und Entwicklung zurückblicken kann und zuvor bei den Vereinten Nationen in Wien internationale Projekte im Business-Intelligence-Umfeld für die Europäische Union geleitet hat.

BEKENNTNIS ZUM STANDORT STEIERMARK »Die Entscheidung für die Steiermark ist nicht nur eine für gute Lebensqualität, sondern auch für einen Standort, der gute Universitäten und hochqualifizierte Mitarbeiter aufweisen kann. Wir planen in den nächsten Jahren einen deutlichen Ausbau des heute fünfköpfigen Entwicklungsteams und sind deswegen bereits auf der Suche nach weiteren Mitarbeitern, die sich auf den Bereich Softwareentwicklung spezialisieren wollen«, sagt Berndt Hamböck. Das Unternehmen hat auch mehrere Standorte in Deutschland und einen in der Schweiz.

Nach dem Start 2007 mit elf Mitarbeitern ist PmOne mittlerweile auf über 80 Mitarbeiter gewachsen. PmOne setzt auf die Produkte von Microsoft. Mit OneMind bietet das Unternehmen ein Werkzeug an, das die kritische Prototyping-Phase und die Kommunikation zwischen Fachabteilungen und IT erleichtern soll. Das starke Commitment zu Business-Intelligence-Lösungen liegt am Glauben des Unternehmens an die Zukunft der Technologie: »Business Intelligence ist ein Wachstumsmarkt – und damit ein Markt, der auch in turbulenten wirtschaftlichen Zeiten viele Chancen bietet«, erklärt Stefan Sexl, Vorstand der PmOne AG. »Mit unserem nunmehr an einem Standort zusammengefassten Entwicklungsteam verfolgen wir ein ambitioniertes Ziel«, erklärt Sexl: »Softwarelösungen erstellen, die auf dem Weltmarkt reüssieren.«

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: