Elektrogeräteverkauf stagnierte im April Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.05.2010 Alex Wolschann/apa

Elektrogeräteverkauf stagnierte im April

Beim Verkauf von Elektrogeräten gab es im April 2010 eine Stagnation gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres, geht aus den Daten des Marktforschers GfK hervor.

Beim Verkauf von Elektrogeräten gab es im April 2010 eine Stagnation gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres, geht aus den Daten des Marktforschers GfK hervor. Die Treibende Kraft waren Elektrogroß- und Elektrokleingeräte sowie die Unterhaltungselektronik während der Bürobereich unter der Wirtschaftskrise litt.

Im Bereich der Telekommunikation gibt es bei den Smartphones ein deutliches Wachstum. Im ersten Quartal war bereits jedes fünfte verkaufte Handy ein Smartphone. Auch im Bereich Zubehör für Smartphones, vor allen Dingen Handytaschen zum Schutz der teuren Geräte, gibt es ein deutliches Umsatzplus.

Auf Erfolgskurs ist auch die Unterhaltungselektronik (inkl. Recording Media). Gegenüber dem ersten Quartal 2009 wurde 2010 ein Umsatzplus von 2,5 Prozent erzielt. Die bedeutendste Gruppe sind Farbbildfernseher, hier stieg der Umsatz im Vorjahresvergleich um 12 Prozent. Der TV-Markt profitiere vor allem durch laufende Innovationen, so GfK.

Nicht erholen konnte sich der Office Markt. Auch im ersten Quartal 2010 setzten Tintenstrahldrucker und Lasergeräte ihre Umsatzeinbrüche fort. Im Bereich der Informationstechnologie sank das Minus mit 4,3 Prozent schwächer als im letzten Quartal 2009. Desktopcomputer liegen auf einem stagnierenden, stabilen Niveau. Bei mobilen Geräten stieg der Verkauf leicht an. Bei Netbooks kann man im 2. Quartal mit steigenden Absatzzahlen rechnen, da es neuerliche Subventionen seitens der Mobilfunktbetreiber geben soll.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: