CLS bringt Infrastruktur des Reiter‘s Burgenland Resorts auf Vordermann Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.06.2010 Rudolf Felser

CLS bringt Infrastruktur des Reiter‘s Burgenland Resorts auf Vordermann

CLS, österreichischer IT-Berater, IT-Dienstleister und Distributor, unterstützt die zwei renommierten Hotels Reiter’s Supreme und Reiter’s Avance in Bad Tatzmannsdorf von der Planung bis zur Umsetzung ihrer gesamten IT-Infrastruktur.

Eine spezielle Herausforderung stellt das umfassende IT-Projekt auf Grund der Arbeitsbedingungen in der Hotellerie. So gilt es auch während Umstellungsphasen den rund um die Uhr Betrieb der gesamten Systeme sicherzustellen um somit das Tagesgeschäft der Hotels nicht zu beeinflussen.

Seit Beginn des Jahres wird gemeinsam mit dem CLS-Team unter der Leitung von Jan Hami – EDV-Verantwortlicher des Reiter’s Burgenland Resorts – eine passgenaue, integrierte IT-Gesamtlösung entwickelt und umgesetzt. Ziel der Umstellungen die bis Herbst 2010 fertiggestellt werden sollen, ist eine effizientere Gestaltung der Arbeitsprozesse mit gleichzeitiger Verminderung der laufenden Kosten.

Nach ersten positiven Erfahrungen mit CLS unter anderem als Lieferant für Druckertoner und -tinte entschied sich das Reiter‘s Burgenland Resort zu Beginn dieses Jahres für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem IT-Spezialisten. Ausschlaggebender Anlass bot die weitgehend veraltete Hard- und Software der beiden Hotels, die dringend eine Aktualisierung benötigte.

VOM SERVER BIS ZUR KASSA Zwei Microsoft Hyper-V Server mit HP MSA und zehn virtuelle Server, die von der CLS vorkonfiguriert wurden, bilden den Kern des IT-Systems. Rund 80 Workstations wurden ausgetauscht und mit neuester Software ausgestattet. Für effizientere Arbeitsprozesse beim direkten Kundenkontakt sorgen 13 neue Touchscreen-Kassen die mit den Servern verbunden sind – die gesamten Daten können so zentral verwaltet und für die Buchhaltung bereitgestellt werden. Dabei garantiert CLS durch Vorkonfigurieren der Server und Prüfungen der Workstations, dass die Hardware vor Ort in den Hotels reibungslos Inbetrieb genommen werden kann. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: