Neues Führungstrio bei S&T Austria Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.07.2010 Michaela Holy

Neues Führungstrio bei S&T Austria

Kurz nach seinem Wechsel vom Aufsichtsrat an die Konzernspitze von S&T hat CEO und Unternehmensgründer Thomas Streimelweger mit Eduard Bugelnig, Patrick Schnebel und Robert Latk das Führungsteam der österreichischen Konzerngesellschaft neu besetzt.

S&T Austria beschäftigt rund 300 Mitarbeiter und betreut als integrierter IT-Gesamtanbieter unter dem Motto „Consulting. Integration. Outsourcing.“ renommierte Unternehmen wie OMV, SPAR, Andritz, Novomatic, Porsche Österreich, Mondi, voestalpine oder Energie AG. Mit rund 84 Millionen Euro erwirtschaftete sie 2009 etwa ein Fünftel des Gesamtumsatzes der S&T Gruppe.

„Um den angestrebten operativen Turnaround der S&T Gruppe möglichst rasch zu erreichen, brauchen wir wieder mehr unternehmerischen Drive,“ so Streimelweger. „Das neue Team für Österreich, das aus exzellenten Leuten mit großer Erfahrung besteht, bringt genau diese Dynamik. Ihre Aufgabe ist es, die S&T Austria wieder flexibler, wendiger und vor allem noch kundenzentrierter zu machen. Ich bin überzeugt davon, dass die drei Herren das schlagkräftig umsetzen werden. Unser Ziel ist ein nachhaltiger Ausbau der Geschäftsbeziehungen zu unseren bestehenden Großkunden durch ‚Upselling’ – also eine Intensivierung unserer Leistungen im höherwertigen Beratungsbereich und im Outsourcing bzw. Outtasking – sowie eine Stärkung des Leistungsangebots im Zusammenhang mit unserer Präsenz in Osteuropa und Asien. Dies soll zu einer massiven Ausweitung unserer Neuaufträge führen, sodass sich das langfristige Vertrauen unserer Kunden auch in Zahlen niederschlägt.“

Der neue Vorsitzende der Geschäftsführung, Eduard Bugelnig, stößt von Capgemini zu S&T. Nach insgesamt neunjähriger Karriere in verschiedenen Führungspositionen war er dort zuletzt CEO des Geschäftsbereichs Outsourcing Services in Zentral- und Osteuropa und zugleich Mitglied des Country Board Deutschland. Zuvor war der studierte Betriebsinformatiker (TU Wien/Universität Wien) insgesamt zwölf Jahre bei der Ernst & Young Gruppe tätig, zuletzt als CEO der Ernst & Young Consulting Gruppe in Österreich und Osteuropa sowie als Vorstandsmitglied der Europatreuhand Ernst & Young Gruppe. Er wird in der Geschäftsführung insbesondere für Outsourcing, Managed Services und Infrastrukturgeschäft verantwortlich zeichnen und als oberster „Verkäufer“ fungieren.

Als Head of Business Solutions ist Patrick Schnebel bereits seit April 2010 bei der S&T Austria an Bord. Zuvor war er in Geschäftsführungs- und Managementpositionen bei mehreren IT-Unternehmen tätig, darunter Materna Information & Communications, BMC Software sowie SolveDirect. Seine Karriere gestartet hatte Patrick Schnebel – nach einem Studium der Internationalen Betriebswirtschaft in Innsbruck und Helsinki – bei IBM. In der Geschäftsführung von S&T Austria wird er sich auf die Themen Consulting und Software-Lösungen (Business Solutions) konzentrieren.

Robert Latka, Diplom-Kaufmann, gehört der S&T Austria bereits seit 2008 als Director Finance & Administration an. Dieser Tätigkeit vorausgegangen waren kaufmännische Führungspositionen bei verschiedenen IT-Dienstleistern, zuletzt über zehn Jahre bei T-Systems Austria bzw. T-Systems International. Während seiner Ausbildung war Robert Latka erfolgreich als Verlagsunternehmer tätig. Seine Schwerpunkte bei S&T bleiben auch in Zukunft Accounting, Controlling, interne IT-Systeme, Human Resources und Recht.

Damianos Soumelidis verlässt S&T auf eigenen Wunsch, um zukünftig als selbständiger Unternehmer zu agieren. Thomas Streimelweger, CEO, kommentiert die Entscheidung: „Ich bedauere das Ausscheiden von Damianos Soumelidis, der in den vergangenen Jahren die positive Entwicklung des Services Geschäfts der S&T maßgeblich mitbestimmt hat.“

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: