HP legt im Wettlauf um 3Par nach Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.08.2010 Thomas Mach/apa

HP legt im Wettlauf um 3Par nach

Die Computerhersteller Dell und Hewlett-Packard schaukeln sich beim Wettstreit um den Speicherspezialisten 3Par gegenseitig hoch. Nachdem Dell am Donnerstagmorgen sein Angebot erhöht hatte, konterte HP am Nachmittag.

Der Branchenprimus ist nun bereit, statt 1,6 Mrd. insgesamt 1,8 Mrd. Dollar (1,42 Mrd. Euro) für die bis dato nur Fachleuten bekannte Firma auf den Tisch zu legen. HP bietet den Aktionären 27 Dollar je Aktie. Dells letztes Angebot liegt bei 24,30 Dollar. Das Management von 3Par hatte sich zuletzt auf die Seite von Dell geschlagen. Dem kleineren der beiden Computerhersteller gehört bereits ein Drittel an dem Hersteller von Speichersystemen. Die Aktie von 3Par sprang nachbörslich kräftig hoch.

Speichersysteme gewinnen immer mehr an Bedeutung. Zum einen steigen die Datenmengen stetig an, die Unternehmen oder Behörden verwalten müssen. Zum anderen nimmt das sogenannte Cloud Computing an Fahrt auf. Dabei lagern Programme zentral auf Großrechnern und werden je nach Bedarf vom Computer am Arbeitsplatz abgerufen.

HP hatte jüngst bereits das im Cloud Computing aktive Unternehmen Stratavia geschluckt. Der Preis blieb geheim. Finanziell steht HP wesentlich stärker da als Dell, zuletzt sprudelten die Gewinne dank starker Verkäufe von Großrechnern.

Analysten sehen HP weiter als Favoriten für die Übernahme. "Am Ende wird Hewlett-Packard in der besseren Lage sein, das Geschäft abzuschließen", erklärt Ashok Kumar von Rodman Renshaw. Dell teilte mit, die Situation neu zu bewerten und über eine Gegenofferte nachzudenken. Für Dell ist 3Par im Kampf um das lukrative Geschäft mit Rechnerdiensten aus dem Internet auch deshalb von besonderer Bedeutung, weil der Konzern im Gegensatz zu Rivalen wie HP stärker von PC-Verkäufen an Geschäftskunden abhängig ist.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: