Digitales Managen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.09.2010 Michaela Holy

Digitales Managen

Firmen nutzen zwar Social Media wie Facebook oder Twitter zur internen Kommunikation, Entscheidungen werden aber doch meist im persönlichen Gespräch getroffen, zeigt eine Studie der Beratergruppe Neuwaldegg.

Erst kürzlich hat das Netzwerk Twitter seine 20 Milliardste Kurznachricht und Facebook seinen 500 Millionsten User gefeiert. Mehr als zwei Millionen der User stammen aus Österreich - 1,4 Millionen davon sind weit über 20 Jahre alt. Diese Statistiken der beiden führenden Plattformen des Web 2.0 gaben der Beratergruppe Neuwaldegg genügend Anlass, den Einfluss von Social Media Tools auf Kommunikation und Entscheidungen in Unternehmen näher zu untersuchen. Auf einer Pressekonferenz zum Auftakt des Symposiums „Digitales Managen“, das die Beratergruppe Neuwaldegg in Kooperation mit Jan A. Poczynek am 24. September 2010 in Wien veranstaltete, wurde diese Umfrage präsentiert.

Das Ergebnis ist eindeutig: Die Gruppe der Facebook- und Twitter-Verweigerer wird auch in Österreichs Unternehmen zusehends kleiner. Gerald Mitterer, Senior Consultant der Beratergruppe Neuwaldegg, fasste die Highlights zusammen: Zwei Drittel der befragten Firmenchefs und deren Mitarbeiter geben an, Social Media Formate für die interne Kommunikation (unabhängig von Unternehmensgröße und Mitarbeiterzahl) zu verwenden. 65 Prozent der Befragten erwarten sich vom Einsatz von Social Media eine Förderung der Zusammenarbeit, 61 Prozent sehen darin ein gutes Instrument des Wissensmanagements und 60 Prozent sprechen von einer Erhöhung der Kommunikationseffizienz.

Die rasche Kommunikation, die Social Web Anwendungen mit sich bringt, wird als große Chance zur Verbesserung und Beschleunigung der Informationsverarbeitung gesehen. „Zeitersparnis und Effizienzsteigerung sind gute Gründe, um den Einsatz von Social Web Tools zu forcieren. Die Vorteile einer schnelleren und offenen Kommunikation werden sich dauerhaft in den Gesamtstrukturen abbilden“, prognostizierte Dr. Gerhard Hochreiter, geschäftsführender Gesellschafter der Beratergruppe Neuwaldegg. Die Empfehlungen der Beratungsexperten Hochreiter und Poczynek lauteten: Social Media als relevanter Treiber in Unternehmensumwelten ernst zu nehmen, Kultur und Struktur in Unternehmen proaktiv zu gestalten, Szenarien für bestehende Geschäftsmodelle zu durchdenken, neue Formen der Kommunikation nutzen und maßgeschneidert einsetzen (z.B. Change-Kommunikation), Strategien entwickeln, wofür und wie die Crowd Nutzen stiften könnte.

Nähere Informationen zum Symposium und Details zur Studie finden Interessierte hier.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: