S&T in schweren Turbulenzen: Streimelweger wieder weg Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.12.2010 Christof Baumgartner

S&T in schweren Turbulenzen: Streimelweger wieder weg

Nach nur vier Monaten an der Spitze tritt S&T-Gründer Thomas Streimelweger bei dem wirtschaftlich angeschlagenen Unternehmen vom Chefposten wieder zurück.

Offiziell aus »privaten Gründen«, geht man davon aus, dass Streimelweger seinen Sessel auf Druck des Aufsichtsrates räumen musste. Die Führung übernehmen ab sofort die Vorstände Peter Trawnicek (COO Business Solutions), Peter Sturz (COO Infrastructure Solutions) und Martin Bergler (CFO). »Es ist unsere Hauptaufgabe, in den nächsten Wochen die Investorengespräche weiter zu führen und den bereits gestarteten Restrukturierungskurs erfolgreich fortzusetzen«, so Bergler. Vor einem Monat hatte das Unternehmen tiefrote Zahlen für das bisherige heurige Jahr bekanntgegeben und eine Trendwende für das vierte Quartal angekündigt. Nachdem aus dem Einstieg der Grosso-Holding nichts geworden ist, wird weiter nach Investoren gesucht. Am 18. November wurde bekannt, dass S&T neue Fristen für seine Bankkredite verhandelt und bei der Oesterreichischen Kontrollbank Haftungen von 15 Millionen Euro beantragt hat. Im August dieses Jahres hat die Investkredit für die Villa von Streimelweger ein Versteigerungsverfahren eingeleitet. »Im Dezember wird eine Aufsichtsratsitzung einberufen. Dort wird beschlossen, wie es bei den defizitären Töchtern in Österreich, in der Schweiz und in Deutschland weitergeht« sagte Bergler gegenüber Medien. In den drei Töchtern sind 500 der 2.400 Mitarbeiter beschäftigt. Bis Mai muss S&T eine 30-Millionen-Euro-Anleihe refinanzieren. Sollte nicht bald eine Lösung gefunden werden, dürfte es für das Unternehmen eng werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: