Cloud, Mobile und Social Media werden eins Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.01.2011 Christof Baumgartner

Cloud, Mobile und Social Media werden eins

Der Aufwärtstrend spiegelt sich in den IT-Budgets wider, wo Steigerungen von über fünf Prozent erwartet werden. Als Themen stehen Cloud, Mobile und Social Business Software auf der Trendliste. Die Technologien verzahnen sich und bilden neue Märkte.

Die weltweiten Ausgaben für Informationstechnik werden 2011 bei insgesamt 3,6 Billionen Dollar (rund 2,3 Billionen Euro) liegen, so die Prognose des Beratungs- und Marktforschungsunternehmens Gartner. Damit würden sie um 5,1 Prozent über dem Wert des vergangenen Jahres liegen. Laut dem Marktforschungsunternehmen IDC werden sich die weltweiten IT-Ausgaben 2011 auf 1,6 Billionen Dollar (rund eine Billion Euro) belaufen. Auch das sind rund 5,7 Prozent mehr als im Jahr 2010. Obwohl sich die Zahlen unterscheiden, was auf verschiedene Definitionen der Branche zurückzuführen ist, zeigen sie, dass der Trend weiterhin positiv ist. Das globale IT-Geschäft würde außerdem von einer schnelleren Erholung der Märkte in den Schwellenländern profitieren, wo laut IDC 2011 über die Hälfte aller weltweiten Netto-Neuinvestitionen generiert werden sollen.

Richard Gordon, Vice President Reaearch bei Gartner sieht die für 2011 prognostizierten Wachstumsraten aber als „keineswegs sicher“. Zwar bessere sich die Weltwirtschaftslage zweifellos, aber die Erholung ziehe sich hin – behindert vor allem von den geringen Wachstumsaussichten in den reifen Industrien der westlichen Welt. „Auf der anderen Seite ist die IT ein Schlüsselelement im Bemühen, Kosten zu senken beziehungsweise zu optimieren“, sagt Gordon. Deshalb würden IT-Investitionen zunehmend als ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategien betrachtet. „In dem Maße, wie sich die weltweite Wirtschaft in den kommenden Jahren selbst erneuert, dürfen wir auf anhaltend gesunde IT-Ausgaben hoffen.“

CLOUD SERVICES, MOBILE COMPUTING UND SOCIAL MEDIA Wenn die Analysten von IDC über IT-Trends 2011 sprechen, stehen Technolo-gien wie Cloud Services, mobile Computing und Social Networking weit oben auf der Trendliste. Diese Technologien werden weiter ausreifen und miteinander zu einer neuen Mainstream-Plattform für die IT-Branche zusammenwachsen, lautet die Prognose. Immer mehr Unternehmensapplikationen wandern in die Cloud. Die Wachstumsrate bei öffentlichen IT Cloud Services wird heuer mit 30 Prozent im Vergleich zu 2010 mehr als fünfmal so hoch sein wie das Wachstum der IT-Branche insgesamt, prognostiziert IDC. Mobile Computing mit unterschiedlichsten Geräten und einer Reihe neuer Applikationen wird auch 2011 explosionsartige Wachstumsraten verzeichnen. IDC geht davon aus, dass in den kommenden 18 Monaten mehr mobile App-fähige nicht-PCs (etwa Smartphones, Media Tablets) ausgeliefert werden als PCs. „Anbieter, die ihre Wurzeln im PC-Markt haben, werden versuchen, in den Markt für mobile Computing vorzudringen“, sagt IDC-Chef-Analyst Frank Gens.

Die stärkste Zunahme erwartet Gartner im Markt für Telecom-Equipment: Hier prognostizieren die Analysten eine Umsatzsteigerung um 9,1 Prozent. Von 2009 auf 2010 war dieses Marktsegment sogar um 14 Prozent gewachsen, was die Markt­beobachter auf den Mobile-Devices-Boom im dritten Quartal des abgelaufenen Jahres zurückführen. Hardware und Unternehmenssoftware werden den Prognosen zufolge ebenfalls überdurchschnittlich zulegen. Hier liegen die Erwartungen bei etwa 7,5 Prozent. Die Services bleiben demgegenüber etwas zurück: Hier prognostiziert Gartner nur eine Umsatzsteigerung von 4,6 Prozent. „Der wirkliche Unterschied im kommenden Jahr besteht darin, dass diese einflussreichen Technologien miteinander integriert werden – Cloud mit Mobile, Mobile mit Social Networking, Social Networking mit großen Datenmengen und Echtzeitanalysen“, fasst Gens die Prognosen zusammen. So entwickeln sich die ehemals neuen Technologien zum eigentlichen Markt und müssen dementsprechend adressiert werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: