Sicheres Zuhause Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.01.2011 Edmund E. Lindau

Sicheres Zuhause

Der Security-Spezialist Ikarus konzentriert sich auf Forschung, Entwicklung und Vermarktung und lagert daher seine Rechenzentrumsdienste an Interxion aus.

Alleine in Österreich belief sich das von Ikarus gescannte und transportiere Datenvolumen im Vorjahr auf neun Milliarden E-Mails. Heuer werden zwölf Milliarden Mails erwartet. „Fast 94 Prozent aller versandten E-Mails enthalten Spam und es wird stetig mehr“, erklärt Ikarus-Chef Josef Pichlmayr. Über 500 der größten österreichischen Unternehmen gehörten mittlerweile zum Kundenkreis und nutzen den vorgefilterten Mailverkehr, um Systeme vor ungeliebten Zusendungen zu schützen.

Das Kerngeschäft von Ikarus liegt in der Forschung, Entwicklung und Vermarktung von Antivirus- und Content-Security-Systemen. „Die wirtschaftlich sinnvollste und qualitativ optimale Lösung ist deshalb die Zusammenarbeit mit einem starken Rechenzentrumsanbieter. Es macht ökonomisch keinen Sinn, ein eigenes Rechenzentrum auf diesem hohen Standard zu betreiben, weil die Zertifizierungen und Sicherheitsansprüche extrem aufwendig sind“, sagt Pichlmayr.

Bereits vor zehn Jahren führte diese Erkenntnis Ikarus zum Rechenzentrums-Dienstleister Interxion, wo zunächst zwei Cabinets auf Carrier-neutralem Boden installiert wurden. Eine Zusammenarbeit, die bis heute erweitert wurde: Inzwischen wurde für Ikarus ein eigener, auf die hohen Anforderungen angepasster Rechenzentrumsbereich bei Interxion eingerichtet. „Ein Großteil unserer Serverlandschaft ist bei Interxion untergebracht, weil wir hier starke Anbindungen zu vielen Carriern vorfinden. Um Energieversorgung, Klimatisierung und alle Zertifizierungen kümmert sich Interxion auf Basis garantierter SLAs“, erklärt Pichlmayr.

Interxion-Chef Christian Studeny: „Das Outsourcing von Rechenzentrumsdiensten ist eine nachhaltige betriebswirtschaftliche Entscheidung. Mit einem Partner wie Ikarus, der selbst über so viel eigenes Security-Know-how verfügt, freut uns die Zusammenarbeit besonders.“

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: