Mobile Working Day 2010: Großes Interesse an breitem Info-Angebot Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.04.2010 Alex Wolschann/pi

Mobile Working Day 2010: Großes Interesse an breitem Info-Angebot

Im Rahmen des Mobile Working Day 2010 wurde in Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen über mehr Effizienz im mobilen IT-Alltag nachgedacht. Das Interesse war sehr groß.

Die Zeiten für allgemeine IT-Messen, die keine Roadshows einzelner Hersteller sind, mögen nicht die besten sein, wie ConHit oder Discuss&Discover beweisen. Für spezialisierte Fachmessen hingegen gibt es großes Potenzial. Beim Mobile Working Day 2010 traf sich am 13. April das Who-is-Who der österreichischen Mobility-Experten. Bereits zum sechsten Mal veranstalteten die Experten für IT-Komunikationslösungen von Mobil-Data die ganztägige Fachmesse. Heuer moderierte Josef Broukal.

Die eindrucksvolle Aussicht aus dem Florido-Tower bildete den Rahmen für Diskussionen und Präsentationen der fünfzehn ausstellenden Unternehmen. Zu den Highlights zählten dabei die Live-Demonstrationen der neuesten Bluetooth-Geräte von Baracoda. Der kanadische Hersteller RIM bot aktuelle Informationen zur Beschleunigung von Geschäftsprozessen mit Hilfe von BlackBerry Apps. Und Mobil-Data selbst präsentierte mit seinem neuen MD Planner Release 2.5 ein Dispositionstool zur Effizienzsteigerung im Arbeitsalltag.

In angeregten Podiumsdiskussionen brachten sich auch namhafte Unternehmen ein – darunter beispielsweise der Flughafen Wien, Inform, Begas, die NÖ Landesregierung, EVN, die MA 14, 25 und 48, die Stadt Wien Gruppe ITK, FMA Gebäudemanagement oder Berndorf Bäderbau.

WORKSHOPS UND FACHVORTRÄGE Zahlreiche Workshops unter anderem zu den Themen mobile Zeiterfassung per Handy und NFC, mobiles CRM oder mobiles Device-Management rundeten den Event ab. Die Aussteller am Mobile Working Day 2010 waren Baracoda, Bluebird, Ebcont, Eydolon, Gecosoft, Geolantis, ITechnologies, Microsoft Österreich, Mobil-data, Mobilkom Austria, MobileObjects, Research in Motion, Salzburgresearch, Samsung, Tempore und Uptime. Das Wiener Unternehmen Mobil-data entwickelt und implementiert ganzheitliche Mobility-Produkte und Lösungen für unterschiedliche Unternehmensbereiche. Im Mittelpunkt steht dabei die Optimierung von Informationsabläufen von Unternehmen mit ihren Mitarbeitern im Außendienst. Das Portfolio reicht von mobilen Zeiterfassungs-, Logistik-, Service-, Vertriebs-, CRM- und Office-Lösungen über Sicherheitsprodukte für mobile Geräte bis hin zu Beratungs- und Outsourcing-Dienstleistungen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: